Avatar

Ständig wund zwischen den Pfoten

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Unser Banto (Rhodesian Ridgeback) hat seit einigen Monaten ständig wunde, teilweise blutende Stellen zwischen den Zehen. Angefangen hat es an den Hinterläufen, nun bahnt es sich auch schon vorn an. Die Tierärztin hat Salben und Tabletten, Schuhe und Verbände verschrieben, aber das Problem verschwindet einfach nicht - die Haare in den Zwischenräumen scheuern sich weg und es geht wieder von vorn los. Wir cremen jeden Tag mehrmals die Pfoten ein, versuchen mit Pflastern die Scheuerstellen möglichst zu schützen.


    Auch wenn es erstmal paradox klingt, können diese Symptome an mangelnder Bewegung liegen? Er hatte nämlich 2 OPs wegen einer starken ED an beiden Vorderläufen und wurde lange Zeit entsprechend geschont. Wildes Toben ist leider auch selten, da man immer auf seine Gelenke aufpassen muss.


    Grüße

  • ANZEIGE
  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!