Avatar
  • ANZEIGE

    Ich habe grade diesen Sport entdeckt und frage mich ob das überhaupt Gesund ist.
    Schlitten ziehen oder leichte Sachen oke
    Aber Ziegelsteine oder Autos halte ich für bedenklich oder sehe ich das Falsch ?
    vill. Kennt sich ja jemand hier aus :D
    http://www.weight-pull-deutschland.de/65.html

  • ANZEIGE
  • Ich verstehe jetzt den Sinn nicht ganz dahinter. Gut, es soll "Sport" sein, aber ob das so Spaß macht ?
    Ich finde das auch nicht schön anzusehen. Man macht das ja mit einigen Rassen, auch mit Chihuahuas, wie ich grad gesehen hab.

  • ANZEIGE
  • Man muss auch nicht immer gleich die schlimmsten Bilder ausm Amiland oder aus irgendwelchen Hinterhofklitschen raussuchen ;)


    Ist doch so wie immer... wird es sorgfältig und richtig aufgebaut, ohne den Hund körperlich und geistig zu überfordern, warum nicht.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • nein sicher nicht. und wenn du dich bei YT durch die Videos klickst, dann wird dir von jedem Video schlechter, wenn ich mir die *piep* Weiber und die *piep* Kerle angucke, die ihre Hunde (egal welcher Rasse, auch bei den ChineseCrestedDogs ist dieser Sport im Amiland "beliebt") vor irgendwelche Gewichte spannen, die Hunde sich aus den Geschirren wurschteln, beschwichtigen ohne Ende und einfach nur verzweifelt zu Frauchen wollen, damit diese sie "rettet".
    Aber genauso schlecht wird mir bei den verschiedensten anderen Videos unterschiedlicher Hundesportarten, bei denen man ganz oft Hunde sieht, die alles, aber keinen Spaß haben, aber Frauli oder Herrli sich unbedingt profilieren muss.

  • Ich denke mal es kann bestimmt Spaß machen & Effektiv sein - aber nur wenn man es nicht übertreibt.
    Wobei der Rottweiler meiner Chefin auf dem Hof auch schon Autos gezogen hat, der Cane Corso von meinem Ex ebenfalls und die hatten definitiv Spaß an der Sache.

  • Der Hund wird nicht von heute auf morgen ein höheres Gewicht ziehen. Das wird langsam und mühsam aufgebaut.
    Steht doch auch alles auf der Webseite.
    Solange es ordentlich durchgeführt wird, finde ich weight pull eine gute Auslastungsalternative.
    Ich habe schon oft darüber nachgedacht, aber keinen Verein in der Nähe gefunden, wo es passt.


    Und wie Rübenase auch schreibt, gibt es natürlich immer wieder Leute, die sich durch ihren Hund profilieren.

  • Ich habe grade diesen Sport entdeckt und frage mich ob das überhaupt Gesund ist.
    Schlitten ziehen oder leichte Sachen oke
    Aber Ziegelsteine oder Autos halte ich für bedenklich oder sehe ich das Falsch ?
    vill. Kennt sich ja jemand hier aus :D
    http://www.weight-pull-deutschland.de/65.html


    Wir betreiben den Sport schon lange und wenn man den richtig macht ist er auch nicht schädlich.


    Auto ziehen ist aber voll daneben, da man ein Auto oft nur auf der Straße bewegen kann und für Weight pull ist Straße als auch Schotterweg tabu.
    Entweder auf Erde/Rasen oder auf Teppich.


    Einen untrainierten Hund kann man nicht vor einen Wagen spannen, höchstens für kleine Übungen ohne Beladung.


    Mittlerweile wird auch stark zwische Trieb und nicht Trieb pull unterschieden.


    Hier ist gutes und schlechtes bei.


    (Hinweiß: egal ob Beute Pull oder nicht, es ist immer Futter und lebende Tiere verboten)


    Spaß haben die Hunde auch, aber eher den Spaß eines Kaftsportler als den eines Clowns.
    Aber den wenigste Arbeit findet auf der Bahn statt, wichtiger ist das Aufbautraining.
    Es ist körperlich und geistig sehr anspruchsvoll. Der Hund kann auch jeder Zeit seine Aufgabe verweigern.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!