Gute, scharfe, kleine Krallenschere?

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben!
    Wie der Titel vllt. schon verrät, suche ich eine richtig gute, kleine Krallenschere.
    Carlie hasst Krallenschneiden extrem. Und je länger es dauert, desto schlimmer ist es. Ich habe zwei verschiedene Krallescheren hier (beide von Trixi). Die eine ist leider viel zu groß für ihre kleinen Krallen, die andere, kleinere kann ich direkt vergessen, denn sie scheint beinahe stumpf zu sein. Wenn überhaupt ist nur mit größtem Kraftaufwand ein Durchkommen und dann quetscht es die Kralle auch eher, als das es schneidet.
    Hat jemand von euch einen heißen Tipp, wo es eine richtig gute, scharfe Krallenschere gibt, die nicht all zu groß ist?

    Es grüßt Sabrina Sophie mit
    der Corgizei:
    Welsh Corgi Pembroke Sheriff Carlie (*19.08.2014)
    & Welsh Corgi Pembroke Deputy Scooter (*07.08.2015)


    Lieben heißt auch loslassen...
    Berner Sennenhündin Maja (*09.04.2011 - †27.03.2015)

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!