Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo ihr Lieben!


    Unsere Hermine ist gestern abend und jetzt eben wieder mit dem Po über unseren Teppich gerutscht. Entwurmt haben wir sie vor etwa 2 Wochen ... Gras hat sie keins gegessen, Kotkonsistenz ist immer super, darum können doch eigentlich die Analdrüsen auch nicht verstopft sein ... Ich gehe nachher mit ihr zur TÄ. Bin aber kein Fan davon, die Analdrüsen auszudrücken. Kann die TÄ die auch untersuchen, ohne sie auszudrücken? Habt ihr sonst noch Ideen, was Hermine haben könnte? Ich hab sie gestern Abend mit Hundeshampoo gewaschen und bilde mir ein, dass sie sich erst seitdem hinten juckt und auch mehr putzt .... vielleicht hab ich das Shampoo doch nicht genug ausgewaschen. Kann das sein?

    Wir lernen gemeinsam mit Hermine :) Kleinspitz, *24.04.2013

  • ANZEIGE
  • Ich denke, es sind die Anal Drüsen. Wenn sie voll sind, sollten sie ausgedrückt werden, bevor der Hund eine Anal Drüsen Entzündung bekommt. Das ist dann nicht mehr so lustig. Dann muss es gespült werden und der Hund hat schmerzen. Auch wenn Du kein Fan davon bist, Du musst es ja nicht selber machen :smile: Aber wenn sie voll sind, ist es wirklich angebracht, das der TA die ausdrückt.


    Was muss.....das muss :D

  • Mein Verdacht wären auch entweder Würmer oder Analdrüsen.
    Es müssen keine Würmer sein, aber bedenke, ohne Untersuchung einer Kotprobe werft ihr auf Verdacht eine Wurmkur in euren Hund. Egal ob er überhaupt Würmer hat und ohne zu wissen Welche Würmer er hat. D.h. nicht alle Wurkuren helfen gegen alle Würmer. D.h. auch ein entwurmter Hund kann Würmer haben.
    Lass die Analdrüsen anschauen, der TA merkt ob die voll sind oder nicht. Wenn sie voll sind dann lass sie ausdrücken.
    Wie Paula schon sagt "was muss . . . das muss" :)

    Sam mit Emma & Lotte


    Emma, Galgo-Podenco-Mix *15.04.12
    Lotte, Podenco-Mix *01.03.13



    Unser Fotothread


    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es,daß das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
    T.Heuss

  • ANZEIGE
  • Das stimmt wohl. Was muss das muss. Ich hab nur Angst, dass dann so ein Kreislauf losgeht und auf einmal muss ich alle paar Wochen zum Analdrüsenausdrücken ...
    mit Wurmkuren sind wir auch nicht leichtsinnig. Auf Verdacht oder nur 'weil es wieder dran ist' bekommt Hermine keine Wurmkur.


    Was ist denn mit meiner Shampootheorie? :)

    Wir lernen gemeinsam mit Hermine :) Kleinspitz, *24.04.2013

  • Naja, ich glaube wenn du das Shampoo nicht richtig ausgewaschen hättest dann würde es sie vermutlich auch an anderen Stellen jucken und sie würde sich vermutlich kratzen! Aber wenn du sicher gehen willst und Hermine mit Wasser kein Problem hat dann dusch doch den hinteren teil nochmal ab.

    Sam mit Emma & Lotte


    Emma, Galgo-Podenco-Mix *15.04.12
    Lotte, Podenco-Mix *01.03.13



    Unser Fotothread


    Eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Entwicklung ist es,daß das Wort "Tierschutz" überhaupt geschaffen werden musste.
    T.Heuss

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Was die Würmer betrifft entweder sie werden erst jetzt a noch ausgeschieden a das juckt od wie die anderen vermuten no net alle weg
    es gibt aber a Gloobuli od Kräuter gegen vers. Würmer bitte im Internet Nachschaun
    Meiner hatte n Flöhbefall (war glei weg) Bandwurm der wurde erfolgreich mit Gobuli bekämpft mei TA war ganz überrascht das es a no was anderes gibt.
    oder bei Kein Wurm u zur Vorsorge gegen ständiges ausdrücken
    (es stimmt umso öfter umso häufiger muss ma gehn)
    ich würd Ihr halt gelegentlich etwas füttern was etwas mehr zum drücken b sch... ist für deinen Hund dann geht das ausdrücken v selbst
    Aber was weist du sicher selbst am besten
    Wir barfen -konsestenz d Kot ist je nach fütter d.h. mehr knochen u wenig gemüse u Öl = festerer Stuhl 1x p W
    seit dem müssen wir nicht mehr ausdrücken
    Bei vieln ist auch bei Futterwechsel die überproduktion weg aber so oft is es ja net bei euch od? lg LinouAlexandra

  • Ich denke, Deine Shampoo Theorie kannst Du vergessen....so angenehm sie auch sein und riechen würde :lol:


    Du kannst die Anal Drüsen auch selber ausdrücken ( was ich nicht empfehlen würde ) :kotz2:


    https://www.youtube.com/watch?v=TYGLk411ZB4
    Das lasse ich dann doch lieber für ein paar Euro beim TA machen :D


    Oder Du fütterst knochenreicher, damit der Stuhl fest wird, dadurch gehen die oft von alleine auf.
    Das es ein Kreislauf wird ist nicht unbedingt gesagt :smile:

  • Das der Output Super ist hat nicht unbedingt was damit zu tun ob sich die Analdrüsen entleeren.


    Gismo hat auch immer Top Output trotzdem waren die Drüsen ab und zu voll,
    seit wir barfen riechen sie auch stark wenn sie voll sind.


    Ich bin auch gegen das ausdrücken, aber wenn es sein muss, ich würd keine geplatzten Analdrüsen riskieren.
    Also besser nachschauen lassen wenn du sie selber nicht fühlen kannst.


    Wir haben mit Schüssler Salzen sehr gute Erfahrung gemacht es gibt aber auch einen Nahrungszusatz der die Drüsen zum entleeren bringen soll.

    Liebe Grüße Gismonster


    Wenn Hunde nasses Gras fressen ...hat es vorher geregnet
    hier gehts zu unserem Photothread

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!