Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo Leute ich hab seit ein paar eochen das Problem das dich meine Hündin immer wieder die ohren kratzt und dich auchmam Hals kratzt.sie hat schon an zwei Stellen am hals kein Fell mehr.haben das futter vor ca 14 tage suf wolfsblut mit pferd und Kartoffeln umgestellt aber es wird nicht besser.flöhe milben usw wurden von zwei tierarzten ausgeschlossen

  • ANZEIGE
  • Es tut mir leid für Deinen Hund.


    Unsere Hündin hat auch immer mit Ohrenentzündung auf "irgentwas" reagiert. Leider reagierte sie gerade auf Pferd und Kartoffel.


    Eine Allergie kann soooo viele Ursachen haben. Es können auch Milben sein (Staub-oder Futtermilben) oder Gräser, Waschmittel.....


    Wenn es eine Futterallergie ist, dann gibt es hier im Forum einen guten Thread zur Ausschlussdiät.


    (Wir haben nach 1 Jahr Ausschlussdiät, eigentlich schreibe ich immer noch auf, was es zu fressen gibt, raus, dass unsere Hündin nur Pute, Ziege und Exoten verträgt. Auch einige Gemüsesorten und Pseudogetreide fällt weg. Aber wenn du den angesprochenen Thread liest, dann findest Du viele Hinweise und Tipps)


    Viel Glück Euch!

    Wir sind das grausamste Lebewesen auf der Erde. Bewahrt uns diese Eigenschaft vor der Ausrottung?

  • Bei Trockenfutter hat man immer das Risiko der Futtermilben und speziell bei Wolfsblut auch noch das der x-Kräuter, auf die Dein Hund möglicherweise reagiert.


    Sicherer wäre eine richtige Ausschlussdiät, dazu gibt es hier auch einen Thread. Einfach mal die Suchfunktion bedienen.


    Was ist mit der Möglichkeit, dass sie auf ein Reinigungsmittel o.ä. reagiert? Wurde da schon irgendwas getestet?

  • ANZEIGE
  • wir haben noch nicht getestet futtermilben schließ ich eher aus ich friere das futter vorher immer ein.gekocht gab uch vorher auch aber das wollte sie nicht mehr fressen barfen verträgt sie nicht ich guck msl nach dieser Ausschluss Diät. ich vermute mittlerweile das ed eher an stress liegt

  • Hy,


    ich habe auch einen Milbenallergiker zu Hause.


    Wohl gemerkt sind nicht die Milben selbst das Problem, sondern deren Kot, darauf reagieren einige Hunde. Der Kot lässt sich auch durch einfrieren nicht abtöten/inaktivieren.


    Warum kochst Du nicht mal eine Weile für deinen Hund?


    Bissl Obst/Gemüse frisch und das Fleisch abkochen, wenn barf nicht funktioniert


    Oder man nimmt halt doch mal alle Allergietests in angriff, aber das ist ein teurer Spaß

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • ich hab leider kein platz im gefrierschrank.ich hab das kochen erst aufgehört weil ich im Moment nur liegen darf gur mich und meinem mann kocht meine Schwiegermutter. bin im 8 monat schwanger und hab wegen vorzeitigen wehen bettruhe

  • ach außer mir kocht hiet keiner für den hund mein mann ust grieche und die würden für den hund nicht kochen mrine Schwiegereltern mrinen sogar der hund soll eher weg wegen dem baby.aber würde mrine coco niemals abgeben

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!