Giardien - was tun mit Kontakthund?

  • ANZEIGE

    Der Hund meiner Tante hat Giardien. Er ist öfter hier zu Besuch, auch letzte Woche, bevor er schlimmen Durchfall bekam und in die Tierklinik mußte. Jetzt wurde die Kotprobe positiv auf Giardien getestet.
    Nun frage ich mich, ob man bei Hunden, die Kontakt zu mit Giardien befallenen Hunden hatten, auch was tun muß (Medikament, Kotprobe, spezielle Hygiene, Futter wie beim erkrankten Hund).

    Viele Grüße
    Maren und die verrückte Nudel Maddy
    ... sowie Rica, Pepe, Blacky, Buffy und Barry im Herzen
    Maddy-Cool

  • ANZEIGE
  • Kontakt vermeiden, beobachten, Kotprobe beim TA abgeben (wenn Durchfall auftritt, sofort, wenn nicht, nach ca. einer Woche nachdem Hund sich angesteckt haben könnte) Pro forma keine Medikamente....

    „Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!