Avatar

Tiertafel gründen

  • ANZEIGE

    Hallo,
    hat hier jemand Erfahrung, was alles zur Gründung einer Tiertafel beachtet werden muss? Bei welchen Behörden / Institutionen muss man zunächst vorsprechen?
    Ist erstmal nur eine Idee, aber irgendwann muss man ja beginnen sich zu informieren ;)

    Liebe Grüße


    Alex

  • ANZEIGE
  • Zur Gründung eines Vereins benötigt du zuerst mindestens sieben Mitstreiter, eingetragen sollte ein Verein schon werden, sonst kann du z. B. keine Spendenbescheinigungen ausstellen. Ihr braucht einen ersten Vorsitzenden, einen zweiten als Vertreter, einen Kassenwart und einen Protokollführer. Ihr braucht einen Namen, müßt ein Gründungsprotokoll machen, benötigt eine Satzung, nicht immer ideal, eine aus dem INet zu nehmen, denn die Finanzämter und Amtsgerichte haben da ihre eigenen Vorstellungen. Hilfreich und auch notwendig ist immer ein Notar, der dir auch viele Fragen beantwortet, dann geht dies alles mal erst seinen Weg über das Amtsgericht und Finanzamt. Immer damit rechnen, daß die Satzung SO wie formuliert NICHT aktzeptiert wird.


    Ihr benötigt Räumlichkeiten, die zentral liegen sollten und ggfs mit den Öffentlichen gut zu erreichen sind, dies ist immer äußerst schwierig - die Tiertafel (die es im Original heute ja nicht mehr gibt )schaffte es z. B. in Stuttgart nicht, Räumlichkeiten zu bekommen, denn im Schwabenländle gibt es nix umsonst und Miete muß man immer einkalkulieren oder Sponsoren suchen, die dies mit übernehmen. Dann muß Öffentlichkeitsarbeit geleistet werden, damit man auf euch aufmerksam wird, Mitglieder werden benötigt und wenn ihr Glück habt, bekommt ihr von Futtermittelherstellern Unterstützung, darauf darf und sollte man sich aber nicht verlassen!! Wir finanzieren fast alles über den Verein.


    So, dies war es in Kürze, wenn du noch Fragen hast, darfst du mich gerne anrufen . Woher ich dies alles weiß? :D
    Vor fünf Jahren gründete ich das Schwabennäpfle fürs bedürftige Tier e.V., seit Februar 2011 geben wir in Stuttgart Futter an Bedürftige aus. Einfach ist es nicht, von den Behörden bekommt man viele Auflagen,mit Mut und Willenskraft werden aber die Anfangsschwierigkeiten behoben und dann wird es irgendwann zur Routine.

    * I love Pulis *

  • ANZEIGE
  • Pass auf mit dem Namen. Eine Tiertafel gibt es schon und ja, die klagen.
    Haben sich auch schon mit der Tafel vor Gericht getroffen.

    Liebe Grüße von Mara und ihrer Hündin Jule



    Meine beiden Mädels in Bildern ;)


    Ich habe einen Blick aus Hundeaugen gesehen, einen sich rasch verlierenden Ausdruck erstaunter Geringschätzung, und ich bin überzeugt, das Hunde im Prinzip denken, Menschen seien verrückt.


    John Steinbeck

  • Die Tafel klagte gegen die Tiertafel, dies war der Grund des Gerichtsganges.
    http://www.merkur-online.de/ak…zess-muenchen-282018.html


    Die Tiertafel gibt es in diesem Sinne, wie es sie früher gab, nicht mehr. Viele der Ausgabestellen machten sich selbständig, nachdem es im Vorstand große Probleme gab und wer guckt, findet über die Tiertafel im INet nichts mehr, auch bei FB ist sie verschwunden.


    Wenn du irgendwo in deiner Nähe eine Tiertafel findest, guck dich dort mal um, so machte ich es auch.

    * I love Pulis *

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ordnungsamt? Mit denen hatten wir noch nie etwas zu tun, wir sind doch brav und erledigen alles wie es sein sollte :D .


    Aber nun mal wieder ernsthaft. Dein Ansprechpartner ist immer der Notar, dem müßt ihr das Gründungsprotokoll, sowie die Satzung vorlegen - bei uns muß dies mindestens eine Woche vor dem Termin vorgelegt werden, damit sich der Notar schon mal damit beschäftigen kann. Er wird dann alles dem Amtsgericht vorlegen und hier mußt du auch damit rechnen, daß du die Satzung mehrmals überarbeiten mußt. Ich schaffte es nach zwei Änderungen :D Aber dies ist auch von Amtsgericht zu Amtsgericht verschieden, manche sezieren jedes Wort.

    * I love Pulis *

  • Magst du noch was zu den Auflagen der Behörden erzählen? :blush: :D Welche Behörden denn genau?
    Wie du siehst, habe ich echt noch so gar keine Ahnung. Deshalb bin ich sehr dankbar, wenn ich dich ein bisschen ausfragen darf =)

    Liebe Grüße


    Alex

  • Am idealsten wäre, du würdest mich mal anrufen, meine Telefonnummer findest du auf unserer HP, zwischen 18 - 19 Uhr bin ich immer zu erreichen.


    Ansonsten ist es halt so, daß es wirklich von Behörde zu Behörde anders sein kann, was bei mir in BW sein kann, kann in einem anderen Bundesland schon wieder andere Regeln haben. Als ich die Satzung dem FA einreichte, mußte ich nochmals eine Änderung bezüglich der Spenden machen. O-Ton des FAs, in Stuttgart, also ca. 20 km entfernt, hätte es sein können, daß der vorherige Wortlaut durch gekommen wäre, hier in LB nicht.


    Ruf mich an, darfst du wirklich gerne, bist nicht die erste in dieser Sache und einige haben es dann hinterher schon garnicht mehr gemacht. Vorab, einfach auch mit den Ämtern kooperieren, denen nichts entgegensetzen, sie sitzen immer am längeren Hebel und du ersparst dir vorab schon viel Ärger. Ich war immer brav :D und habe auch ein sehr gutes Verhältnis zum Amtsgericht sowie dem Finanzamt. Ein "Kollege" gab sein Vorhaben mit dem eigenen Verein inzwischen wieder auf, er war nur noch sauer auf die "Tante" im Amtsgericht, die wohl wirklich jedes Wort auseinander nahm und nach Fehlern suchte. Also immer schön machen, was von einem erfordert wird, ist der einfachste Weg mit den Ämtern, normalerweise reagiere ich anders :D , aber hier kommt man weiter, man hat eh keine andere Chance.

    * I love Pulis *

  • Dass es die TT als solches nicht mehr gibt, ist mir klar. Ich war ja länger dabei.
    Und uns wurde immer mal wieder erklärt, dass es wegen dem Namen Stress gibt.


    Schön wenn sich das geändert hat.

    Liebe Grüße von Mara und ihrer Hündin Jule



    Meine beiden Mädels in Bildern ;)


    Ich habe einen Blick aus Hundeaugen gesehen, einen sich rasch verlierenden Ausdruck erstaunter Geringschätzung, und ich bin überzeugt, das Hunde im Prinzip denken, Menschen seien verrückt.


    John Steinbeck

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!