ANZEIGE
Avatar

Familenurlaub in der Toskana mit Hund

  • ANZEIGE

    Hallo Zusammen,


    wir wollen im kommenden Sommer (leider in den Ferien) mit der gesamten Familie in die Toskana. Meine Familie besteht aus meinem Mann, meinem 10 jährigen Sohn und unserer dann 18 Monate alten Irish Setter Hündin.


    Wir sind jetzt auf der Suche nach dem passenden Heim auf Zeit, am besten so, dass wir alle Urlaub haben :-)


    Wir hätten gern eine Unterkunft wo Hunde, auch große, wirklich herzlich willkommen sind. Im Moment sind wir ja noch mitten in der Erziehung und ich kann noch nicht sagen wie es in ca. 1 Jahr ist - aber noch haben wir ja Zeit was zu unternehmen. Gern ein kleines Hotel, eine Ferienwohnung oder Bauernhof mit Pool, am liebsten auch eingezäunt, so dass unsere Yuna frei rumlaufen kann und keiner die "Störung" bekommt, sollte sie doch mal in den Pool hüpfen. :D
    Vom Anspruch darf es ruhig einfach sein, Klima wäre gut muss aber nicht.


    Schön wäre es wenn der Strand/ Hundestrand nicht mehr als 20-30 Min entfernt wäre. Um die Verpflegung würden wir uns gern selbst kümmern, also wäre auch eine kleine Küche durchaus wünschenswert.


    Verweildauer sollte 2 Wochen sein, und ein Preislimit von 1000€ für die Unterkunft.


    Vielleicht hat je jemand schon einen Tipp für mich, wo er/sie schon mal war und kann ein bisschen berichten.


    Vielen Dank an alle die sich beteiligen schon jetzt.


    LG Jirafia

  • ANZEIGE
  • Guten Morgen,


    wir waren schon 3mal mit Hund und Familie (allerdings schon Teenagern) in der Toskana. Wir hatten jeweils ein privates Ferienhaus übers I-net gebucht, da gibt es wirklich eine gute Auswahl.
    Häuser mit Privatpool sind leider sehr teuer, so hatten wir das erste Mal nur ein Häuschen mit (eingezäuntem) Grundstück, die anderen beiden Male Häuser mit "Aufstellpools".
    Wir waren in der Provinz Lucca, zweimal im Örtchen Camaiore, das uns sehr gut gefallen hat.
    Ganz in der Nähe liegt Viareggio mit vielen Bagni aber auch einem gut zu erreichenden öffentlichen Strand, an dem Hunde erlaubt sind.
    Generell haben wir die Italiener als hundefreundlich erlebt. Linchen konnten wir nahezu überall hin mitnehmen, das war nie ein Problem.
    Wir sind leider immer etwas spät dran mit unserer Urlaubsplanung, wenn Du jetzt schon buchst, hast Du sicher noch eine tolle Auswahl für die nächsten Sommerferien, viel Spaß!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE