ANZEIGE
Avatar

Tagesausflug Harz - Tipps

  • ANZEIGE

    wir wollen demnächst vllt mit denhunden für einen tag in den harz fahren. nun suchen wir gute ausflugsziele.vllt kennt ihr welche. müssen folgende bedingungen erfüllen.


    -niedersachsen
    -anreise mit zug, also bahnhof in der nähe
    -hundegeeignet
    - vllt ein nettes lokal, wo auch hunde erlaubt sind

  • ANZEIGE
  • Kyfhäuser, ist Südharz. In den Restaurants sind Hunde erlaubt, sowie auch bei den Sehenswürfigkeiten. Kyfhäuser selbst und auch die Tropfsteinhöhle. (Eins der Restaurants gehört Freunden von mir ;))
    http://www.kyffhaeuser-tourismus.de/


    Berga-Kelbra wäre der letzte Bahnhof vor der Ankunft - wie man ohne Auto nach oben kommt, müsste man



    Die Western Stadt im Harz, Pullman City. Bahnhof wäre Hasselfelde.
    Hunde zahlen 1 Euro Eintritt, sind Leinenpflichtig auf dem Gelände, durch die Shows, Pferde etc.
    http://www.pullmancity-2.com/


    Bequemer wäre von Niedersachsen sicherlich Pullman City. Muss es denn in Niedersachsen sein? Leider kenne ich mich da nicht aus.
    Auch der Brocken wäre sicherlich eine Reise wert, mit der Schmalspurbahn nach oben und oben schön essen und sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, es gibt viel zu sehen. Runter kann man super laufen. Hunde erlaubt.

  • ANZEIGE
  • Huhu,


    das wird nicht einfach :D , wenn ihr mit der Bahn anreist würde mir Goslar, Bad Harzburg,Vienenburg, Herzberg,
    Osterode oder Bad Sachsa einfallen.
    Braunlage würde auch noch gehen, allerdings müsstet ihr da von Bad Harzburg mit dem Bus weiter.
    Ebenso Clausthal-Zellefeld,dort ist es richtig schön, aber da müsstet ihr auch von Goslar mit dem Bus weiter.
    Was wollt ihr denn machen? Wollt ihr wandern?

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Mir ist auch - oh Wunder - als erstes Goslar eingefallen :smile:
    Vom Bahnhof bis in die Altstadt ist es nicht weit, bzw. ist man eigentlich quasi schon da.
    Ein Restaurant wo Hunde nicht erlaubt sind, habe ich bisher nicht entdeckt.
    Und generell könnte man, wenn man eine große Runde gassi gehen möchte, vom Bahnhof aus einmal zum blauen Haufen gehen (große Bergwiese mit vielen Hunden und ihren Haltern) oder zu den Judenteichen und von dort auf den Steinberg

    Bo - Landseer - *2008 | Brix - Australian Shepherd - *2012 | Lenchen - Landseer - *2012 | Dash - Border Collie - *2016 | Ginny - Border Collie - *2018 | Tonks - Malinois - *2019

  • Der Eckertalstausee und eine Einkehr auf der Rabenklippe ( da ist auch das Luchsgehege) sind toll. Hunde erlaubt und sehr gutes Essen. Oder eine Runde um den Stausee und vielleicht noch Kaffee und Kuchen bei der Rangerstation :D Im Wald fährt auch der Bus und die Busfahrer sind dort alle sehr nett. War diesen Sommer mit meinen 3 Hunden unterwegs und war echt positiv überrascht, wie problemlos und wie hilfsbereit die Busfahrer dort sind! Bus fahren ist auch total günstig, für 2-3 Euro ist man ab dem Bahnhof schon im Wald :gut:




    Der Stausee =)



    Die Rabenklippe



    Das Luchsgehege

    R.I.P.
    Williekater ( 2004 - 01.11.2014)
    Konradikater ( 2000 - 01.02.2015)

  • Wenn ihr mit der Bahn anreist, würde ich euch Bad Harzburg empfehlen. Da könnt ihr dann auf den Burgberg wandern oder aber mit der Seilbahn hochfahren. Außerdem kann man da ein bisschen bummeln gehen und schön unterhalb des Burgberges spazieren gehen.
    Ins Restaurant solltet ihr auch mit Hund kommen, wir hatten da noch keine Probleme.


    Von Bad Harzburg aus könntet ihr auch 1-2 Stationen mit dem Bus fahren und am Radau Wasserfall aussteigen. Dort kann man auch schön spazieren gehen und es ist nicht weit bis zum Eckerstausee :)


    Vom Goslar würde ich zur Zeit absehen, da werden an vielen Ecken Giftköder ausgelegt.

    ***** Scooby & Klara *****


    Viele Grüße Monique mit Scooby und Klara


    Purzel ---> 1. Mai 2001 - 23. Juli 2015
    *** Scooby Doo --> 31. August 2015 -
    Pflegi Minnie --> 21. Februar - 10. April 2016
    Pflegi Porka --> 12. Juni - 29. Juni 2016
    *** Klara --> 8. April 2017 -

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE