ANZEIGE
Avatar

Verdacht Pankreasinsuffizienz oder sogar Tumor

  • ANZEIGE

    Hallo
    Mein Hund Jacko , 9 Jahre, war bis vorigem Sonntag fit , normal im Verhalten. Jacko ist allerdings Herzkrank. Bekommt seit seinem 1 Lebensjahr Vetmedin,Ramipril und ab und an ,eher selten Furosemid.Unter fit verstehe ich : gesunder Appetit normaler regelmässiger Stuhlgang, Trinkverhalten gut ,Urinieren auch gut. Spieltrieb ok.Das einzige was mehr wurde ist sein Schlafverhalten. Er schläft mehr und tiefer. Das schob ich bisher auf sein Alter. So zum Sonntag: Wir waren da noch 2 Stunden in den Pilzen.Hunde (ich hab 2) spielten und liefen normal. Sonntag Abend dann plötzlich kippte Jacko einfach zur Seite und von da an war er irgendwie schlapp. Gefressen hat er aber trotzdem alles und mit Appetit.Hat nix übrig gelassen. Gab ja auch frisches Rind. :smile:
    In der Nacht gegen 2.00 wurde Jacko zunehmend unruhiger und erbrach sich. Ich bin dann mit ihm raus. Er hat solange gebrochen bis leer. Gesoffen hat Jacko aber trotzdem wieder. Wasser blieb dann auch drin. Hab ihn mir genau angesehen und Temperatur gemessen. Weil er mir warm vorkam. 41.3 Temp. und Jacko baute bis zum morgen zusehends ab.Er trank dann auch nichts mehr. Ich bekam schon Panik und bin gleich früh in die Tierklinik. Im Auto verdrehte Jacko die Augen und zeigte kaum eine Reaktion. :sad2: In der Klinik bekam er 1500ml Ringer-Lactat Lösung infundiert. 30mg Novalgin . Blutabnahme und Rötgen. Nachdem das Fieber runter war öffnete er die Augen wieder. Bis 12.00 sass ich neben meinem Hund. Dann sollte ich erst mal nach Hause fahren und 14.00 wieder kommen. :lepra: Ich sah wohl urrgs aus durch das heulen. 14.00 kam er mir wieder entgegen gelaufen.Dienstag war ich mit ihm in der der Klinik zur Infusionsgabe.Heute Morgen nicht mehr. Aber sein Blick ist bis heute anders. Sein Blick ist müde und er schläft fast nur. Ich habe die Tage regelmässig Temperatur gemessen, war im Normbereich. Er trinkt und zeigt auch dass er essen möchte. Aber ich darf ihm ja nur Magerquark, Hüttenkäse, Hühnchen und so geben.
    Heute muss ich 17.00 wieder hin mit ihm. Heute bekomm ich die Pankreasbefunde. :|
    Man riet mir am Sonntag die Tage zu überlegen was mit Jacko weiter passiert. Sollten die Pankreasbefunde arg ausfallen riet man mir zu einer Op um sicher zu stellen ob es Krebs also ein Tumor ist.Eine Op nur um genau zu wissen ob Jacko an Krebs leidet werde ich ihm nicht zumuten. Achso. Sein Diff.blutbild war alles Normbereich. Auch die Leberwerte. Nur Wbc und Neu waren erhöht. Wenn ich noch herausbekomme wie das funkt.stelle ich den Befund hier ein. Das Rötgenbild sah so aus: Milz normal, Darm teil luftüberlagert und irgendwas im Leberbereich vergrössert .Was konnten man mir nicht sagen. Im ganzen sagten sie wäre das jetzt kein schlimmes Rö.bild.


    Meine Frage ist jetzt , was würdet ihr tun? Ich bin so hin und her gerissen. Belese mich seit Tagen über Pankreas bei Hunden. Hab in Foren gelesen. Ich weiss nicht was richtig ist. Bin auch nur am heulen.
    Ich würde mich echt freuen wenn jemand damit Erfahrung hat und mir antwortet. Danke

    Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • ANZEIGE
  • Mmmh...meine Frage was würdet ihr tun ist wohl doof gestellt. Die Tierärztin gab mir Lesematerial und Tel.nummer wegen einschläfern. Mir zerreisst es das Herz. Ich kann und will auch davon noch nichts hören. Ich liebe meinen Hund . Er ist mit das Beste was ich in meinem Leben kennen durfte. Ich fühle mich seit Sonntag ganz schlecht. Bekomme weinkrämpfe. Mir ist schon klar dass Hunde eher gehen und mir ist auch klar dass ich meinen Liebling nicht leiden lasse. Aber ich komme damit einfach nicht klar.

    Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • Naja, übers Einschläfern würde ich jetzt erstmal noch nicht nachdenken. Da besteht doch momentan noch gar kein Grund. Oder geht es Jacko soooo schlecht?
    Mein Dalmi hatte mit 9 1/2 Jahren eine schlimme Bauchspeicheldrüsenentzündung. Die Pankreaswerte waren schwindelerregend hoch. Er musste 10 Tage stationär in der TK bleiben. Bekam in dieser Zeit Infusionen und Schmerzmittel, die bis zu Opiaten gesteigert werden mussten, um Paul einigermaßen schmerzfrei zu bekommen. Fressen wollte er gar nichts. Deswegen bekam er eine Magensonde gelegt. Das wird unter Vollnarkose gemacht, da die Sonde von außen durch den Hals in die Speiseröhre und von dort in den Magen geführt wird.
    Also ihn hat es damals richtig heftig erwischt. Fieber hatte er aber die ganze Zeit gar nicht.


    Heute, nach gut einem Jahr, ist ihm davon nichts mehr anzumerken. Er hat sich zuhause relativ schnell erholt. Beim Futter wird ein bisschen auf die Bauchspeicheldrüse geachtet und damit kommen wir wunderbar zurecht. ER braucht auch keine Medikamente.
    Kopf hoch, wenn die Bauchspeicheldrüse entzündet ist, kann man das meist ganz gut behandeln. Klar kanns auch ein Tumor sein ..... wir drücken alle Daumen und Pfoten für Jacko

    Dalmatiner Paul * 29.04.2004
    Continental Bulldog Alma * 09.03.2014
    Für immer im Herzen Dalmatiner Roman 1984-1999 und englische Bulldogge Motschi 2001-2012

  • ANZEIGE
  • Hohes Fieber, Erbrechen und schlechter Allgemeinzustand sind ja nun Symptome, die auf alles mögliche hindeuten können. Habe ich jetzt was überlesen, oder wie kommt es nun zu der Verdachtsdiagnose "Pankreasinsuffizienz oder Tumor"? Gibt es denn bisher irgendetwas, das speziell auf den Pankreas als Übeltäter hindeutet? Die Werte scheinen ja noch auszustehen, ist ein Ultraschall vom Bauch gemacht worden, um genauer nach dem Schatten hinter der Leber zu sehen?


    Die erhöhten Werte im Blutbild deuten einfach nur auf einen entzündlichen Vorgang im Körper hin - das kann was akutes (Abszesse, septisches Geschehen) sein, aber auch etwas chronisches.


    Ehe ich da irgendeine Entscheidung treffen wollte, würde ich zunächst noch die Diagnostik deutlich ankurbeln und mich nicht mit so vagen Arbeitsdiagnosen aus den bisher wenigen Infos zufrieden geben.


    Bekommt Jacko denn derzeit irgendwelche Medis?


    LG, Chris

  • Vielen Dank für eure Antworten.
    Um Gottes Willen ,,Nein,, ich denke nicht ans Einschläfern solange Chancen bestehen. Das hatte man mir mitgegeben falls sein Zustand sich sofort wieder so verschlechtert hätte.Er lag da wie tot ohne Reaktionen .Hat sehr schnell geatmet.Dieser Anblick hat mich total aus der Bahn geworfen. Glaubt mir. :sad2:
    Es war eine Verdachtsdiagnose der Tierärztin. Aber der letzte Befund heute hat bestätigt ,dass es Pankreatitis ist.Da steht NormalwertCanineSpez.Pankreaslipase-IDEXX bis 200 ug/1.Jackos wert ist 834. :sad2: Mir wurde gesagt sowas kann man behandeln.Nicht heilen aber lindern. Mit dem richtigen Futter. Solange Jacko dann kein erneutes Fieber bekommt oder Durchfälle oder Erbrechen. Medikamente bekommt er zur Zeit tägliche Infusionen und Novamin 500 3 mal 2 Tabletten. Zur Zeit ist kein Fieber. Und er nimmt das Futter an. Der Stuhl war fettig glänzend und breiig. Aber braun .Nicht gelb oder graugelb. Ich versuche die Befunde anzuhängen. Muss erst mal lesen wie das geht. Jeder Tag mit meinem Dicken die er ohne Schmerzen noch hat ist für mich ein Geschenk. Ich muss mich jetzt belesen was ich alles füttern kann und was ihm helfen kann. Wenn jemand für mich Tipps hat ich bin dankbar dafür.
    LG

    Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich kein leider nichts dazu beitragen, aber ich denke an dich und Jacko! Hoffe du hast ihn bald wieder zu Hause

    Viele Grüsse von winks mit den beiden Jackys Nico (*5.9.2010) & Mia (*16.8.2014)

  • Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

  • Ich hoffe das kann man lesen.

    Mein bester Freund ist ein Hund. Ich habe zwei Hunde und somit zwei beste Freunde.


    Meine Rabauken


    "Der Mensch verdient erst diesen Namen
    wenn er sich seiner ethischen Verantwortung
    dem Mitgeschöpf gegenüber bewusst geworden ist"

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE