ANZEIGE
Avatar

Bitte um Hilfestellung für BARF Neuling

  • ANZEIGE

    Hallo,
    nachdem mein gefroren gekaufter Vorrat laaangsam zu Ende geht, stehe ich mit meinem Metzger des Vetrauens in Kontakt, der mir alles frisch ins Haus liefert, damit ich selbst portionieren kann.


    Er wird mir alles rund ums Rind liefern. (Geflügel und Wild kauf ich extra)


    Nun zu meiner Frage:


    Mein Berner Sennenhund Welpe wird am Sonntag 12 Wochen. Er wiegt ca 9 kg. Im moment füttere ich 6% des Körpergewichtes.


    Bis wann "muss" ich auf 2-3% des KG gesunken sein? 12 Monate oder 18Monate?


    Mein größtes Problem ist es nämlich, nicht zu wissen, wann ich in nächster Zeit auf die 5,5% gehen soll.


    Er wächst und gedeiht gut. Ich spüre die Rippen und agil ist er auch.


    Dann zur nächsten Frage:
    Ich werde ca 15 kg an Fleisch/Pansen/Innereien bekommen und werde diese aufteilen. Wie oft wiegt ihr eure Welpen? Ist ja quatsch wenn ich die 15 kg in 430g Päckchen packe und in 2 Wochen er aber 500g fleisch bekommen würde....


    Wahrscheinlich alles dumme Anfängerfragen...Sorry

  • ANZEIGE
  • Hi,


    da du einen Rassehund hast: Auf amerikanischen Rohfütterungsseiten liest man für jedes Alter 2-3% des ausgewachsenen Gewichts als Orientierungsmenge. Käme das momentan bei euch ungefähr hin?


    Liebe Grüsse
    Kay

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE