ANZEIGE
Avatar

Kopf reiben/kratzen und fiepen/jaulen

  • ANZEIGE

    Huhu


    Ich beobachte seit Irma da ist dieses Verhalten und zwar reibt sie sich an Gegenständen oder Decke etc. den Kopf und macht dabei Fiepslaute, manchmal geht es dann in Kratzen mit der Hinterpfote am Kopf weiter, wobei sie manchmal sogar jault.
    Sie hatte eine Ohrenentzündung links, die ist aber vollkommen geheilt und sie macht das Verhalten trotzdem, ausserdem macht sie es sowohl links wie auch rechts.


    Sie jault und fiepst nicht, weil sie sich wundkratzen würde, sie berührt mit der Hinterpfote den Kopf kaum, irgentwie sieht das ganze wie Scheinkratzen aus und sieht recht unkordiniert aus.
    Manchmal leckt sie dazwischen die Hinterpfote auch.


    Sie hat keine Ohrmilben oder Flöhe, keine trockene oder Schuppige Haut, keinen Auschlag und kratzt sich sonst nirgends, nur am Kopf reibt und kratzt sie sich.


    Die TA hat einfach so keine Idee, wir müssen aber nächste Woche zum Blutabnehmen hin, dann wird ein grosses Blutbild gemacht.


    Hat jemand hier vlt. eine Idee, was das sein könnte?
    Hatte jemand das schon?


    Danke schonmal.

    Lg Lissy mit Liam und Irma

  • ANZEIGE
  • Hm. Wenn mit den Ohren alles ok ist- Kopfschmerzen?

    “Dogs are great. Bad dogs, if you can really call them that, are perhaps the greatest of them all.”


    ― John Grogan, Marley and Me: Life and Love With the World's Worst Dog

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE