ANZEIGE
Avatar

Sammy kratzt sich wie wild

  • ANZEIGE

    hallo...
    unser sammy hat seit einigen wochen ein problem denn er kratzt sich wie wild.
    nachdem wir so ziemlich alles ausprobiert haben...futterwechsel...milben...flöhe.. wissen wir jetzt nicht mehr weiter ,wir brauchen ihm nur leicht über den rücken streichen und schon geht es los und wenn das nicht schon schlimm genug ist war er letzten samstag auch komplett neben der rolle und konnte nicht mal mehr treppen nach unten laufen und das finden wir in einem alter von 2 jahren schon sehr bedenklich :???:


    hoffe ihr könnt uns ein wenig helfen :hilfe:

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    das wäre auch meine erste Frage:"Was sagt der Tierarzt?" Habt ihr etwas bekommen (evtl. ein spot on) - also natürlich nicht ihr, sondern habt ihr etwas für den Hund bekommen? :D Hat der Tierarzt nach eingehender Untersuchung Milben und Flöhe ausgeschlossen?
    Wie lange macht er das schon? Könnt ihr euch erinnern in welchen Situationen es euch zuerst aufgefallen ist?
    Hat sich etwas in seinem Umfeld geändert? Wie ist sein Verhalten im Haus - läuft er euch oft nach od. ruht er viel und kümmert sich in der Wohnung nicht besonders um euch?


    Tschüss und viele Grüße
    Ralf

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    noch was - du sagst ein Streichen über den Rücken löst es schon aus....! Hast du den Eindruck, dass er besonders berührungsempfindlich ist ...und ist der Arzt darauf eingegangen bzw. hast du ihm das auch gesagt?


    Tschüss
    Ralf

    Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

  • Zitat

    unser sammy hat seit einigen wochen ein problem denn er kratzt sich wie wild.


    Hat er, bevor das anfing evtl. irgendwelche Spot ons bekommen. :???:
    Was habt ihr bis dato gefüttert und was wird jetzt gefüttert. :???:


    Und was sagt der TA dazu. :???:

    LG Anette
    (Mohikaner/Inventar)
    Diego *2004 - † 21.06.2018



    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Trägt dein Sammy vielleicht ein K9 Geschirr oder Ähnliches? Oder ein Geschirr was genau an den betroffenen Stellen lang geht? Hab schon 2 Hunde kennengelernt die gegen Nylon Geschirr und Co. allergisch reagiert haben mit extremsten Jucken! Meiner kriegt beim K 9 hotspots und kratzt sich wild, musste sich unterwegs sogar immer hinschmeißen und kratzen! Da wurde auch alles getestet bis wir bemerkten wo genau die Stellen waren!

  • hallo....also ein k9 trägt er nur wenn er im auto fährt und das ist nicht oft und zu fressen kriegt er im moment belcando sensitiv ohne getreide und rocco sensible als nassfutter.
    zum tierarzt geht er morgen und ich hoffe mal das es nicht die bandscheibe ist denn das habe ich inzwischen auch gelesen :-(

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE