Avatar

Sicherheitsgurt zerbissen - Wechselkosten?

  • ANZEIGE

    Hallo ihr,


    Enki hat mir einen Sicherheitsgurt im Auto fast durchgebissen aus Frust, weil ich ihn beim abliefern der Hundefreundin genau 2 min. im Auto hab warten lassen (was sonst kein Problem ist), aber da wollte er offensichtlich mit.


    Naja, nun ist es passiert. Ich bin schlauer und mein Auto (Twingo) braucht nen neuen Gurt. Habt ihr eine Ahnung wieviel der reine Wechsel in der Werkstatt kostet?


    Einen gebrauchten kann ich problemlos günstig besorgen.

    Viele Grüße,
    Annika und Enki - rumänischer Allesdrin (*15.01.2010)

  • ANZEIGE
  • ich würde mirn gurt bei ebay oder so bestellen und das selber wechseln.
    aber weiß ja nicht in wie weit du handwerklich begabt bist bzw lust und ahnung davon hast...

  • Hi Dorit,


    also einen neuen Gurt von Renault werde ich def. nicht kaufen. Der ist wahrscheinlich teurer als der Restwert des Autos :D
    Deshalb kauf ich tatsächlich einen von ebay.


    Ich hab leider kein entsprechendes Werkzeug, sonst würd ich das schon selber angehen.
    Hm... vielleicht nerv ich im Freundeskreis einfach nochmal rum, ob nicht doch irgendwer ne Ahnung und nen Werkzeugkoffer hat.


    Mich hätte nur interessiert, ob das jemand schonmal in einer Werkstatt gemacht hat.

    Viele Grüße,
    Annika und Enki - rumänischer Allesdrin (*15.01.2010)

  • ANZEIGE
  • Also mir ist der Gurteinraster (keine Ahnung wie das Ding heißt) kaputt gegangen... Kosten in der Werkstatt 200!!! Euro!!! (auch Renault)
    Bei Ebay de gibts die nicht... wohl nur in den Niederlanden. (sagte man mir in der Werkstatt).
    Ist also bestimmt sauteuer!!! Und LEIDER TÜV relevant!!! *brech*

  • Wenn du noch keinen Gurtstraffer und ähnliche, schöne Sicherhietseinrichtungen verbaut hast, dann ist das Wechseln sehr einfach.
    Da würde ich dann aber bei einem Schrotti kaufen und den gleich machen lassen. ;) Das geht dann schnell und günstig.


    LG
    das Schnauzermädel,
    rostmühlenerfahren

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Arg, wenn das 200 EUR kostet werf ich das Auto weg! Also die neuen Gurte kosten auch so einiges (ich glaub an die 100 EUR), gebraucht allerdings nur 10-30 EUR. Da sieht's dann schonmal anders aus. Vor allem, weil das Auto mittlerweile sowieso kein ursprüngliches Einzelteil mehr drin hat wäre ein neuer Gurt echt rausgeworfenes Geld :smile:


    Ich muss jetzt mal meinen Fahrzeugschein suchen gehen und mal gucken, ob ich tatsächlich schon so ein hochmodernes Auto mit Gurtstraffer hab, danke für den Tipp Schnauzermädel!


    (Mein Auto-Vokabular hat sich heute schon verdoppelt :-P)

    Viele Grüße,
    Annika und Enki - rumänischer Allesdrin (*15.01.2010)

  • Erkundige Dich mal nach "Ersatzteil-Lieferanten" wie Heil & Sohn etc. Meist sind es sogar die originalen Produkte, nur dass kein Renault, Mercedes etc draufsteht. Ist um Einiges günstiger.


    Wenn Du keinen Airbag hast, hast Du auch keinen Gurtstraffer.
    Problem ist bei Gurtstraffern, dass die nicht von jedermann gewechselt werden dürfen. Daher ist es so teuer.
    Braucht man nen "Airbag"-Schein für.

    LG Miri


    Breandán vom Kaabusch - Irish Wolfhound (*01.12.2010)
    MC Red Copper - Australian Shepherd (*14.04.2001)
    Sally - ChowChow-Border-Kelpie-Mix (*31.10.1999)


    Django & Broomhilda - Maine Coon (*23.02.2013)


    ~*Für immer im Herzen: *~
    Teddybär (12.04.1996-24.07.2012)


    Die Chaotentruppe

  • klar bei dem wert des autos würd ich auch nur gebraucht kaufen.. bekommt in der regel gut bei ebay..
    und dann mal sehn ob jem in dem freundeskreis ahnung hat..

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!