ANZEIGE
Avatar

hund ewig angebunden!

  • ANZEIGE

    guten morgen


    ich muss mich hier mal auslassen.
    ich wohne direkt über einem dönerladen, nun sitzt da jeden abend der selbe hund davor, man kann schon kaum noch daran vorbei gehen, weil der echt alles und jeden anbellt und anknurrt.das ist ja nicht schön und ich denke auch nicht das der hund böse ist, sondern einfach nur frustriert. kann man denn da irgendwas machen?
    gestern saß das arme ding mindestens 4 stunden vor dem laden?
    ich hab schon nen paar mal gefragt wem der hund gehört und ob es denn sein muss das er da so lange davor sitzt, aber die antwort ist immer die selbe: das geht dich nichts an.
    klar, ich bin da nicht sehr beliebt weil ich mich jeden abend über den lärmpegel beschwere, aber mit so einer antwort kann ich nicht viel anfangen.


    gibt es denn da kein gesetzt? oder kann jeder bei jeder witterung seinen hund so lange irgendwo sitzen lassen wie er will?
    mir tut der hund jeden tag aufs neue leid.

  • ANZEIGE
  • darf ich fragen, was du genau daran auszusetzen hast?
    ist es der laerm den der hund macht oder bist du besorgt, dass es dem hund schadet?
    es gilt hier erstmal sich zurueckzunehmen, weil du nie weisst, wie der hund ausserhalb dieser 4 stunden gehalten wird.
    du siehst nur die momentaufnahme, vergiss das bitte nicht und erinner dich immer daran, dass du dich irren koenntest. auch wenn es dir nicht passt, was du siehst.

  • was mir daran nicht passt?
    das bellen des hundes ist mir eigentlich egal.
    ich finde es aber nicht gut wenn man seinen hund irgenwo festbindet um in ruhe einen trinken zu können?!
    kann man denn dafür den hund nicht zuhause lassen?
    richtig wie es dem hund den rest des tages geht, das weiß ich nicht, aber es ist nicht schön zu sehen wenn dieser da tag für tag völlig gestresst davor sitzt.

  • ANZEIGE
  • Mir würde das auch leid tun, aber ich weiß nicht was du viel dagegen machen könntest, es sei denn, es würden sich auch noch andere Leute beschweren.
    Meist ist es so, wenn man da was macht, weiß man nicht ob es dem Hund danach besser geht.


    Ich würde mal versuchen ein bisschen mehr zu erfahren, wie es dem Hund sonst so geht.

  • Sehe das auch so, mal ein paar Minuten davor warten, aber bei Wind und Wetter Stundenlang und dann noch wenn der Hund so gestresst ist finde ich auch nicht in Ordnung! Entweder er lässt den Hund dann zu Hause oder sucht sich eine Kneipe wo der Hund mit rein darf....


    Aber was du da tun kannst und wie das gesetzlich aussieht weiß ich leider auch nicht.

    Bracken kann man nichts befehlen, nur empfehlen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hm also ich hätte jetzt auf Anhieb gesagt "bei Vetamt oder Polizei beschweren" - Vetamt weil der Hund da angebunden ist und Polizei -wenn Vetamt nix macht- wegen Lärmbelästigung ;)


    Aber ihr habt schon recht...wer weis was dann passiert... mal beobachten, vielleicht kannst du ja rausbekommen wem der Hund gehört.

  • Hoert doch bitte erstmal auf direkt nach dem Gesetz zu rufen.
    1. es besteht durchaus die moeglichkeit, dass dieser hund z.B. ein griechischer strassenhund ist und ihm die strasse nicht fremd ist
    2. dem themenersteller ist es also lieber, den hund sozial zu isolieren (allein zuhause) als in der naehe seines halters
    3. eventuell dreht der hund zuhause allein noch viel mehr ab als dort an der strasse, was dem besitzer als geringeres uebel erscheint (ich will damit nicht werten ob das ideal ist, aber waere trotzdem ein indiz dem halter den willen "das beste fuer den hund nach seinem wissen" zu unterstellen und ihn nicht abzuurteilen)
    4. einen trinken zu gehen in der doenerbude? vielleicht ist es ein angestellter?
    5. doener = halter ist eventuell tuerke? vielleicht ein umdenken der tuerkischen mitbuerger, dass hunde doch nicht so dreckig sind?

  • Hallo,


    Zitat von "laturb"

    1. es besteht durchaus die moeglichkeit, dass dieser hund z.B. ein griechischer strassenhund ist und ihm die strasse nicht fremd ist


    und griechische Straßenhunde sind angeleint?

    Zitat von "laturb"

    2. dem themenersteller ist es also lieber, den hund sozial zu isolieren (allein zuhause) als in der naehe seines halters


    ich sehe es als Isolation, wenn ich drinnen bin und mein Hund allein draußen, stundenlang und auch ohne mich.


    Zum Teil regt man sich hier unheimlich auf, wenn ein Hund nur ein paar Minuten vorm Laden angebunden wird, aber dann halt auch wieder nicht....seltsam. Ich würde keinen meiner Hunde irgendwo anbinden um zu arbeiten oder zu trinken. Entweder können sie mit, oder ich geh halt nicht hin. Und wenn ich Döner will, dann bleiben Hundis zu Hause oder im Auto, oder eben kurz vor der Tür, bis der Döner geholt ist (max. 10 Minuten).
    Mir würde das auch gar nicht gefallen. Aber leider weiß ich auch nicht, was du tun könntest.

    Anja mit Elli(geb. 24.12.09)

  • hmm, klar, man kann wenn man will immer etwas positives sehen, aber ich seh den gestressten hund und einen halter der nicht reden will, denn wie gesagt ich habe ja schon nachgefragt warum der hund da immer sitzt und die antort war: das geht dich nichts an.
    und nein, das war kein türke, es war ein deutscher der eben schon einen getrunken hatte und es auch jeden abend aufs neue macht.
    ich will ja niemandem etwas unterstellen, aber wenn dem so wäre das das vor dem laden sitzen besser wäre als zuhause zu warten, dann kann man das doch auch sagen.

  • ich denke, alleine das dauerkläffen muß man sich net gefallen lassen. da würd ich einfach mal das ordnungsamt informieren.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE