ANZEIGE
Avatar

erneuter Kreuzbandriss

  • ANZEIGE

    Hallo Fories


    meine 3 jährige Hündin hat sich irgendwie gestern erneut das kreuzband gerissen. wieder das linke bein, obwohl dieses erst im letzten mai operiert wurde.
    ich bin gerad total fertig deswegen.
    hat schon jemand erfahrung damit, dass das operierte kreuzband wieder reißt?

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    leider kann das immer wieder passieren :sad2:


    Ich hatte von einer älteren Hündin gehört, die hat sich 4x das Kreuzband gerissen auch in relativ kurzer Zeit.
    Nach dem 4.ten Mal wurde sie eingeschläfert, fand ich ziemlich krass, aber ich kannte die auch nicht persönlich.


    Meine Kleene hat sich 1x das Kreuzband gerissen und 1x den inneren Meniskus und 1x den äußeren Meniskus.


    Manche Hunde sind da leider prädestiniert für :/


    Gruß
    Bibi

  • ANZEIGE
  • sie wurde nach TPLO-Methode operiert
    mir tut es auch weh sie zu sehen, sie hat soclhe schmerzen, obwohl sie schmerzmittel bekommt =(

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ja hab den link gelesen danke =)
    ich werd morgen zu nen fachtierarzt gehen,
    das prob bei Nami st, dass sie sogar für ne untersuchung schon sediert werden muss, weil sie sich garnicht untersuchen lässt von fremden =(
    ich find auch dass das knie auch ohne abtasten schon anders aussieht, geschwollen und ls ob die nahtstelle innerlich nach unten gerutscht ist, sah der notdienst jedoch garnicht so, aber sie hat sich ja auch kaum untersuchen lassen, vor streß vergisst sie sogar ihre schmerzen und belastet das bein wieder voll, so schlimmer ist die lahmheit wenn sie sich wieder beruhigt


    Nami ist ein Podenco-Mix und nur 8,6 kg schwer

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

  • Wenn es ein Kreuzbandriss ist, dann sollte die Untersuchung, also z.B. der Schubladentest eh in Narkose gemacht werden.
    Wenn sie "Glück" hat, dann ist es nur ein Meniskusriss, dann schwillt das Knie auch entsprechend an und es tut natürlich auch weh.
    Das kann man aber ertasten.
    Eventuell kann der Tierarzt mit vor die Tür kommen, ohne weißen Kittel, vielleicht lässt sie sich dann eher untersuchen ;)


    Grüzzle
    Bibi

  • ne wir müssen uns den tierarzt nur auf 100 meter nähern und sie ist schon panisch und brauch dann auch lange um sicher wieder zu beruhigen.
    tierärzte sind nach der letzten op ein rotes tuch für sie :sad2:

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

  • So bin mit Nami gerad aus der Tierklinik zurück. Hab nen extra termin bekommen und sie wurde dann ganze stunden durchgecheckt und geröntgt. Wobei wir gleich mal ein HD-Röntgen mit gemact haben. SIe hat ne A-Hüfte :D
    und das Kreuzband ist nicht gerissen :pray: Aber sie hat ne Athrose und eine Flüssigkeitsansammlung in der Gelenkkapsel, sieht traumatisch aus. Das Gelenk wurde punktiert und die Gelenkflüssigkeit ins Labor geschickt.
    der ganze spaß hat nur kanpp 300 € gekostet. find ich echt wenig
    Sie wurde dafür natürlich nakotisiert und hat alle überrascht als sie mitten in der Gelenkspunktion kurz aufwachte, dann aber wieder einschlief^^
    jetzt liegt sie im Bett und ruht sich aus

    Oujo: *23.11.2008 + 15.04.2011
    Maho




    Nankurunaisa!

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE