ANZEIGE
Avatar

Felldummy "schmackhaft" machen

  • ANZEIGE

    Guten Morgen!


    Herr Schwarzbrot und meinereiner sind wieder mal am Apportieren dran, nachdem wir das ganze die letzten Monate haben schleifen lassen.


    Nachdem wir am Samstag erstmal wieder mit dem Futterdummy angefangen haben (den Frauchen ganze 2x in die unmöglichsten Bäume verschossen hat :hust: ) und Herr Hund ganz eifrig bei der Sache ist (er war fast vor Verzweiflung auf meinem Kopf gesessen, nach der Dummy im Baum hing :D) - habe ich ihm am Samstag auf der CACIB einen Felldummy gekauft - so zur Abwechselung.

    Vorgestern wollte ich dem Fladenbrot nun diesen Felldummy schmackhaft machen (erstmal "abgesichert" in unserem Hof). Irgendwie wollte er das "Ding" nur nicht ins Maul nehmen.............. hier also meine Vorgehensweise:


    Dummy vor die Nase gehalten:
    Reaktion: "Was'n das? Was soll ich damit?"


    Dummy geworfen:
    Reaktion - Hund hingelaufen, dran rum gelutscht. liegen gelassen.



    Ab hier macht sich Frauchen dann zum Affen.................


    Hand mit Leckerlie unter den Dummy gehalten (nur dass er mal das Maul aufmacht) - najaaaaaaaaaa..........


    Puschkin mit dem Dummy berührt, an der Brust, an der Seite etc.. Dummy auf den Boden geklopft, in die Höhe geschmissen - kurzum: versucht, Herrn Hund auf den Dummy "heiß" zu machen. Da hat er dann mal nach dem Fellteil "gegriffen" (allerdings war auch mal meine Hand dazwischen......... *tzz*).


    Wieder geworfen - Hund hingerannt und was macht er? RUMGELUTSCHT - aaaargh.......


    Ganze drei Mal hat er den Dummy dann doch geholt, ihn aber immer wieder ein Stück vor mir fallen lassen - also nix mit in die Hand geben.


    Ich hab so das Gefühl, dem Herrn Hund ist:


    a) der Dummy zu groß fürs Maul (najaaaaa, vlt. ein bisschen - obwohl..... nööö - er müsste nur sein Maul mal etwas weiter aufmachen - Faulpelz)


    b) er ist ihm zu schwer (ist er nicht, wer riesengroße schwere "Bäume" rumtragen kann - hier wieder der Faulpelz)


    c) er hat für seinen Geschmack zuviel Fell-Fusseln im Maul bei :lachtot:


    d) er lutscht halt lieber :roll:



    Was kann ich noch machen, damit er Freude an diesem Fellteil findet?



    Ich könnte schwören, wenn der neue Schwimmdummy ausgepackt wird, wird kein so ein Terz drum gemacht :lol: .



    LG
    Sabine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

  • ANZEIGE
  • Hey,


    Ich habe das gegenteilige Problem, wenn der Dummy kein Fell hat oder Futter beinhaltet, mag meiner den nicht sooo.


    Meiner ist total scharf auf Fell. Seine Beißwurst habe ich auch damit bestückt. Seitdem mag er sie.



    Wozu soll er denn den Felldummy apprtieren? Willst du Prüfungen machen?
    Apportiert er auch andere Gegenstände?


    Kennt er Kommandos zum Dummy festhalten, tragen?


    Dann würde ich darüber arbeiten.
    Wenn du es sonst nicht brauchst, probiers nochmal ansonsten nimm wieder den Futterdummy.


    Ich habe Milow auch schon ein paar Spielzeuge gekauft, die er nicht mag... Da ist nichts dran zu machen, z.B. so ein Long Mot von Eckard Lind.
    Mag er einfach nicht.
    Er apportiert sonst super gerne (fast alles, was man ihm anbietet, bevorzugt mein Portmonee :D), seine Leine, sein Spielzeug, sein Futterbeutel oder sonstiges.

  • Hey - danke!


    Zitat von "TierfreundLuna"


    Wozu soll er denn den Felldummy apprtieren?


    Einfach so zur Abwechselung!


    Zitat


    Willst du Prüfungen machen?


    Nein - brauchts nicht. Aber muss sowas als Grundlage gelten, dass ich
    einen Felldummy nutze? Aber ich kenn mein Schwarzbrot, bei ihm kommt ab und an mal "Langeweile" auf, dann tut sich bei bestimmten Gegenständen nix mehr - deswegen Abwechselung.


    Zitat


    Apportiert er auch andere Gegenstände?


    Bälle, Äpfel, Futterdummy, Wasserspielzeug...
    Aber ganz ehrlich, ich möchte da schon unterscheiden, ob wir gerade nur spielen/Unfug machen - oder richtig miteinander arbeiten wollen.
    Und da fallen ab sofort eben Bälle und andere runde Dinge erstmal raus (da dreht er nämlich ab und an hohl....)


    Zitat


    Kennt er Kommandos zum Dummy festhalten, tragen?


    Nein. da haben wir unsere Schwierigkeiten mit.......... :hust:


    Zitat


    Wenn du es sonst nicht brauchst, probiers nochmal ansonsten nimm wieder den Futterdummy.


    Möcht ich aber nicht ewig dran "hängen" bleiben (und dieselbigen sollen nicht immer in Bäumen hängen, weil Frauchen einen Wurfkurs bräuchte :lachtot: ).



    Zitat


    Da ist nichts dran zu machen, z.B. so ein Long Mot von Eckard Lind.
    Mag er einfach nicht.


    Das Ding kann das Schwarzbrot auch nicht leiden - völligst umsonst gekauft *gr* - verschenk ich jetzt weiter.


    Zitat


    .....bevorzugt mein Portmonee :D)....


    Also das möchte ich nicht.................. :lol: Das soll schön in meiner Tasche bleiben *g*.



    LG
    Sabine mit Puschkin

    Mein Hund ist nicht dafür geboren, um so zu sein, wie andere ihn haben möchten.
    ---------------
    Fotos vom Schwarzen:
    Puschkin Schwarzbrot
    ---------------
    Fotogalerie der Userhunde - Seite 11

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE