ANZEIGE
Avatar

Das große Aussietreffen der Klönschnacker 2011

  • ANZEIGE

    Hey ihr Lieben :)
    Bezüglich des geplanten Treffens mache ich hier an dieser Stelle mal einen Thread auf. Einfach im Meinungen zu teilen, einen Ort zu finden wo es sich lohnt zu treffen und ein bisschen zu planen. Ich liebe Pläne :P


    Das Wichtigste was zu klären ist, ist erstmal:


    WO? WER? WANN?


    -


    WO: Wo auch immer wir uns treffen, die Mitte zwischen München/Hamburg/Pott und Osten ist auf jeden Fall das PLZ Gebiet 3. Ich hatte Ronshausen/Hessen vorgeschlagen, da ich dort geboren bin und mich im Wald und auf den Wanderwegen auskenne.


    Übernachten können wir hier: http://www.ferienpark.net/


    WER? Natürlich und hoffentlich alle Klönschnacker :P Schreibt doch kurz ob ihr mitmachen wollt, damit wir wenigstens schonmal eine ungefähre Teilnehmerzahl haben.


    WANN? Am besten nicht in den Schulferien und nicht an irgendwelchen Feiertagen. Lässt hören wann ihr könnt. März? April? Mai?


    Wer Vorschläge zu anderen Treffpunkten hat, bitte immer her damit!

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • ANZEIGE
  • Super Idee Franzi!!! :gut:
    Also wir würden mit 2 Personen und 2 Hundi´s kommen, bei uns würde es klappen ab ende März/anfang April


    Der Ferienpark gefällt mir sehr gut, find ich ne Klasse Idee :D :gut:

    LG Steffo mit meinen 3 Aussies Divine (*26.06.2010), Joschi (*16.11.2004) und Sisco (*19.07.2011)


    "Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen Hunde nach ihm werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war"


    unsere Rasselbande

  • Ich mag auch kommen. Eine Person, ein Hund. Aber ich brauche jemanden, der mich mitnimmt - Maaaaannnnuuuuu? :D


    Spritgeld kann man sich ja dann teilen.

    "Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides."
    [Konrad Adenauer]

  • ANZEIGE
  • Wir sind auch dabei!


    2 Personen und ich denke mal bis dahin ein Hund.


    Aus dem Grund würde ich auch irgendwann im April/Mai vorschlagen, weil wenn unsere Welpenplanung funktionieren sollte, dann wird der Knirps wohl im Juni/Juli einziehen können. Und mit so nem Wurm direkt auf so'n riesen Treffen??? :???:


    Jana: Klar nehmen wir dich mit!!!

    Diego (Australian Shepherd) *18.12.2008

    Canyon (Australian Shepherd) *09.04.2011

    Miles (Australian Shepherd) *14.07.2013


                                         Aussies machen die Welt bunt...

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich fass mal kurz zusammen.


    Teilnehmer
    Steffo + Mann + 2 Hunde
    Manu + Mann + 1 Hund
    Jana + 1 Hund
    Franzi + 1 Hund


    Zwischenergebnis: 6 Personen, 5 Hunde


    Und würdet ihr auch alle dort übernachten wollen? Samstag - Sonntag oder wie?

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • Hey hey
    ich bin zwar niemand der hier oft was schreibt, aber vielleicht wollt ihr mich und Grey ja auch dabei haben :) So ein riesen Aussie Treffen fände ich mal genial.
    Ich komme ja aus Frankfurt also ist die Mitte für mich schonmal nicht schwer zu erreichen...nur weiß ich nicht wie. Wenn ich jemanden finde der mich fährt und wenn ihr mich dabei haben wollt, würde ich auf jedenfall auch mitkommen :)

    Liebe Grüße
    Gery & Grey

  • Hey mupukel! Klar wollen wir dich dabei haben! Um somehr, desto besser :)
    Du könntest auch mitm Zug anreisen. Frankfurt - Bebra, einmal umsteigen und dann in Ronshausen aussteigen :)
    Ich kann dich sicher vom Bahnhof dort dann abholen und ins Feriendorf mitnehmen.

    Franzi & Titus (Miniature Australian Shepherd, *21.5.2010)


    The power of imagination makes us infinite.

  • Also Odin und ich wären auch dabei. Also 1 Mensch, 1 Hund.


    Wann wäre mir ziemlich egal. Nur nicht im Juni, da sind wir 2 Wochen im Urlaub in NL.


    Je nachdem wo genau das dann ist, würde ich wieder nach Hause fahren oder eben übernachten, wenn mir das für 1 Tag zu weit ist.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE