ANZEIGE
Avatar

Hund hat Angst im Dunkeln

  • ANZEIGE

    Ich habe meinen Mischling (Name George Clooney ist auch so ein Herzensbrecher)) im Noverber aus dem Hundeknast befreit. Er ist schon ca 10 Jahre alt also kein junger Hüpfer mehr. Er war ein Fundtier, seine Herkunft ist unbekannt. Er muss aber mal jemandem gehört haben denn er hat en gutes Benehmen. Er rennt nicht an die Tür und bellt wenns Klingelt, er bettelt nicht beim Essen...
    Nur eine Sache macht mir Sorgen. Er hat Angst im Dunkeln.
    Wenn ich ihn am Tag ne Stunde allein im Haus lasse (Einkaufen etc) und ich komme nach Hause ist alles in Ordnung meist kommt er mir entgegen aber alles ist Ruhig und in Ordnung. Wenn wir aber Abends weg sind (Weihnachtsfeier, Geburtstage...) dann ist die Hölle los. Er zerbeisst Kissen, wirft Stühle um und pinkelt in die Wohnung.
    Wenn wir nachts zu Hause sind dann schläft er in unserem Schlafzimmer.
    Wir haben einen Bauernhof. Eigentlich sollte er im Flur unter der Treppe schlafen (wo seit über 150 alle Hunde der Familie schlafen) nächtigen doch wenn das tut er nicht. Er legt sich zwar gegen 9Uhr abends brav dahin und schläft ein aber wehe der letzte geht ins Bett und macht das Licht aus. Dann winselt und weint er Herzzerreisenden selbst meine Mutter die fünf Kinder großgezogen hat (und das nicht Antiautoritär) und mein Vater ein alter Bauer haben Mitleid. Irgendwann steht einer auf und holt ihn dann ins Schlafzimmer von mir und meinem Mann. Wir haben ihn schon winseln lassen. Drei Stunden lang und er hört nicht auf. Er steht dann im Flur, die Rute zwischen die Beine gelemmt und hat sich eingenässt.
    Gestern abend sind wir wieder alle weg gewesen und haben im Flur das Licht angelassen und der Hund war friedlich und hat als wir nach Hause kamen geschlafen.


    Kann man einem Hund diese Angst vor der Dunkelheit nehmen? Hilft es wenn ich einige Nächte neben ihm unter der Treppe campiere? Hat jemand Erfahrung mit Hundepsychatern? Helfen Bachblüten?
    Vielleicht kann mir ja jemand Helfen

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    also meine erste Idee wäre auch gewesen, Licht anzulassen.
    Dein Hund ist ja nun nicht mehr der Jüngste und Du weist ja nicht was vorgefallen ist.


    Du kannst schon versuchen mal bei ihm zu schlafen und dann zu schauen ob er alleine bleibt.


    Ich würde ihm den Stress nicht antun und ihn mit ins Schlafzimmer nehmen.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • kannst du nicht, falls du nicht die komplette beluchtung anlassen willst, ein nachtlicht kaufen?
    unser hund hat auch angst im dunkeln, allerdings nur draußen. dann quetscht er sich so nah an die beine, dass man kaum noch laufen kann.

  • ANZEIGE
  • Wenn es irgendwie geht,nehmt den Hund doch bitte einfach mit ins Schlafzimmer....jetzt hat er endlich ein Zuhause gefunden und möchte nachts sicher auch gerne bei seinem neuen Rudel sein. :yes:

  • Du schreibst der Hund ist 10.
    Vielleicht sieht er schon etwas schlechter?
    Sind die Linsen leicht getrübt?
    Wenn du mal beim TA bist, kannst du ja vllt einfach mal die Augen anschauen lassen.


    Ansonsten einfach mal mit Licht anlassen probieren. Muss ja keine Festtagsbeleuchtung sein, eine kleine Beistelllampe taugt bestimmt auch, vllt auch so ein farbiger Stecker, für Kinder.

    Liebe Grüße - Diana, Luna und Argos


    Chérie *01/95 - 09/09
    Luna *04/10
    Argos *04/14


    "Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt." (Joachim Ringelnatz) :lol:

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich habe heute Nacht eine Lampe angelassen was nicht viel genützt hat.
    sobald wir alle im Bett sind wird der Hund unruhig. Wir waren heute morgen alle aus dem Haus und ich hab den Hund mit meinem Notebook und der Webcam aufgezeichnet. ER läuft ein wenig durchs Erdgeschoss, jagt kurz die Katze durchs Wohnzimmer und schläft dann friedlich in seinem Körbchen.
    Er kann also alleine sein und kann auch am Tag an dieser Stelle schlafen. Nur Nachts geht es anscheinend nicht. Er muss nachts bei einem von uns schlafen. Es ist anscheinend egal ob bei mir und einem Mann oder bei meinen Eltern im Schlafzimmer sind. Hauptsache er ist bei uns.
    Wir werden ihn wohl tatsächlich nachts mit zu uns nehmen. Jetzt müssen wir nur noch seine Blähungen in den Griff bekommen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE