ANZEIGE
Avatar

virtuelle wohnsperre moeglich??

  • ANZEIGE

    hallo,


    heute ist unser erster tag in den nuene wohnung. es ist ein kleines loft, daher hat nur das bad eine tuer.


    allerdings wuerden wir gerne vermeiden, dass unser hund ueberall seine nase reinsteckt und bereits morgens versucht uns in bett abzuschlecken :headbash:


    wir haben ihn bis jetzt nicht in den bereich des bettes gelassen und momentan mit ein paar kisten abgesperrt.


    ist es moeglich und vorallem wie ist zu machen, dass der hund versteht, dass er ueber diese virtuelle grenze nicht gehen darf.
    ist ja keine tuer da, die man schliessen kann oder ihn aus dem zimmer schicken :lol:


    hoffentlich habt ihr ein paar ratschlaege


    danke und schoenen tag

  • ANZEIGE
  • Mein Gatte und ich leben auch in einer loftähnlichen Wohnung. Unsere Küche ist mit einem anderen Bodenbelag belegt als der Rest des Raumes. Das ist für unsere Hundepuppe die imaginäre Grenze, über welche sie nicht geht, wenn wir ihr dies sagen. Daran hält sie sich, wenn wir in der Küche werkeln. Wenn wir nicht da sind, darf sie sich überall bewegen, Aussnahme ist das Badezimmer. Hier haben wir eine Kinderabsperrung aufgestellt, da da das Katzenklo steht.
    Den Schlafbereich haben wir aber trotzdem mit einer mattierten Glasschiebetür getrennt.

    Grüssli vom *Sandmann*
    Shiba-Inu - doing their own thing since 300 B.C.

  • ANZEIGE
  • bei uns ist der fussboden ueberall gleich. in unserer alten wohnung lag er auch vor der kuechentuer. das hat er schnell begriffen, dass er da nicht rein darf.


    wir sind nur uebergangsweise hier in dem loft und werden wohl im sommer oder herbst uns was anderes suchen. daher moechte ich kein geld in abtrennwaende o.ä. investieren.


    an die kindertür hatte ich auch schon gedacht, aber da muesste man dan an den seiten etwas stabiles stehen haben, sonst faellt sie ja um :lol:

  • Für den Anfang kann man so rot-weißes Klebeband (wie die Polizei benutzt, also so Warnband, oder Paketband) auf den Boden kleben. Der Hund wird das schon recht schnell lernen. Hauptsache Ihr bleibt konsequent. LG Ina

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo,


    ich würde auch etwas Sichtbares wie dieses rot-weissen Plastikband hinlegen. So kann der Hund sich besser orientieren.


    Müsst halt konsequent bleiben und ihn immer wieder hinter das Band bringen, oder im voraus schon stoppen.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE