ANZEIGE
Avatar

Sie hat ein ganzes Blech Plätzchen gefressen !!

  • ANZEIGE

    Hallo Foris !
    Ich melde mich mal (meiner Meinung nach viel zu früh) wieder mit einem Problem.
    Ich war heute auf einem Volleyball Turnier, deshalb hat meine Mutter auf Lou aufgepasst. Heute Nachmittag, als ich nicht da war, hat sie dann Plätzchen gebacken und diese dann zum auskühlen auf den Tisch gestellt. Als ich dann wieder gekommen bin waren 30 Marzipan Plätzchen "verschwunden". :schockiert:
    Lou hat sie sich geklaut, als meine Mutter mich abgeholt hat. Das Rezept besteht hauptsächlich aus Zucker und Marzipan, also nicht sehr gesund. Jetzt zu meiner Frage :Ist das gefährlich, mit so ner riesen Menge Plätzchen im Bauch ? Sollten wir zum TA fahren ? Falls ja, würde es reichen am Dienstag zu fahren, weil Ich morgen lange Schule habe und meine Mutter (wie ich schon in nem anderen Thread geschrieben hab) was TA angeht nicht so penibel ist.


    Danke schonmal für eure Antworten :/

    Viele Grüße ;)
    Franzi und halbgebordertes Wuscheltier Lou (*02.05.10)

  • ANZEIGE
  • Spontan würde ich sagen, dass nichts passieren wird. Bauchschmerzen oder Durchfall ausgenommen - damit musst du rechnen ;)


    Man lerne: Nie etwas auf den Tisch lassen wenn niemand im Haus ist. ;)


    Und nebenbei: Wenn du den Verdacht hast, dass dein Hund etwas Schlimmes gefressen hat, musst du umgehend zum Tierarzt. Wenn er zum Beispiel viel Schokolade gefressen hat, kann dies tödlich sein. Da darf man nicht zu lange warten.


    Ach ja - ich würde ihn das nächste Futter erst morgen Nachmittag geben oder eventuell morgen gar nichts. Je nachdem wie der Hund seine Plätzchenaktion verkraftet ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Zitat von "LouMaus"

    Falls ja, würde es reichen am Dienstag zu fahren, ...


    Wohl kaum, denn Dein Hund hat heute die riesen Menge vertilgt. :D


    Aber ich denke bis auf ein wenig Bauchweh, Übelkeit, Durchfall und Aufgedrehtheit wegen der Zuckermenge wird nichts weiter passieren. ;)


    Und - wie Asmodiena schon geschrieben hat - lasst ihn sicherheitshalber einen Tag hungern, damit sich sein Darm von der ungewohnten Nahrung regenerieren kann.

    42 ist das kürzeste und bekannteste Zitat und die Antwort auf alle Fragen.

  • ANZEIGE
  • Mache Dir keine Sorgen.


    Dein Hund ist seeehr zufrieden.


    Deine Mom glücklich, weil ihre Bäckerei so geschätzt wird.


    ...und Deine Nase hält die paar Blähungen schon aus. :igitt:


    Alles im grünen Bereich.


    liebe Grüsse ... Patrick

    Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
    ----------
    ¡ No ahorcar Galgos !

  • Thori hat in der letzten Woche auch etwa 1/3 meines frisch gebackenen Mandelstollens geklaut. 1 Tag Durchfall, dann wars wieder OK.


    Grüße Nina

    Die Schnuckis: Thori, Husky, *15.11.2008, Skadi, Aussie, 15.8.2009

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Unser Boxer hat mal bei Schwiegermuttern ein komplettes Blech Lebkuchen gefressen, das Miststück hatte noch nicht mal Bauchschmerzen!!!!!


    Aber ich bekam "alle Jahre wieder" die Unarten meines Köters vorgeworfen - mein Mann nie. Komisch. ;)


    Abwarten und beobachten, wahrscheinlich ist alles in Ordnung.


    Und ICH würde heute mal nix zu fressen geben - aus Rachsucht.


    elise

  • Lou hat eine besinnliche Vorweihnachtszeit und trägt mit ihren Gasen eben etwas zum Treibhauseffekt bei ... ansonsten hast Du für die nächsten Stunden einen glücklichen und zufriedenen Hund :smile:


    Nee, ernsthaft ... ich würde mich freuen, dass es nur Marzipankekse und keine Schokopralinen waren ;)

    "Im Seniorenalter entschied ich mich, mich noch einmal der Erziehung von Menschen zu widmen ..." sagte der alte Herr Leon


    Herr Leon (*15.03.1999-03.10.2014)
    Schäferopa Rex (*15.03.2005-09.07.2015)
    Onkel Charly (*01.12.2002-23.02.2016)


    Fledermaus Puscha (*01.04.2005)
    Alterchen Chipsy (*tt.mm.2004)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE