ANZEIGE
Avatar

Tiermisshandlung & Ordnungsamt......etc.

  • ANZEIGE

    ´Hallo ich bins nochmal,
    diesmal geht es nicht um mich sondern um ein anderen Hund!


    Ich da leider jemanden kennen gelernt,
    der seinen Jack Russel ncht artgerecht behandelt:
    Sprich:


    Er kommt nur einmal raus und das nur 5 min.


    in der 50qm wohnung leben 4 Katzen und 1 (siehe oben) kleiner hund,
    der gestank der Tiere verbreitet sich schon im hausflur....


    wie es in der Wohnung richt,geschweige aussieht brauch ich ja nicht erzählen !!


    Das Problem dabei ist:


    Ordnungsamt wurde angeblich schonmal eingeschaltet aber die hätten
    nichts gemacht (wurd mir erzählt) !


    Zweitens der besitzer hat ein behindertenausweis !!


    Die Tiere einfach mitnehmen darf man und kann ich nicht.


    Hat man trotzdem chancen die tiere raus zu holen ???


    Ich bitte um schnelle antworten :hilfe:


    Danke schonmal an alle


    Gruß daniela

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • ANZEIGE
  • Nur weil der Hund nicht öfters rauskommt ist das im klassischen Sinn keine Tiermißhandlung. Woher hast du überhaupt deine gesicherten Informationen ... paßt du ihn ab und stehst mit der Stoppuhr daneben?


    Vielleicht geht er ja auf ein Katzenklo... ist nicht toll aber auch nicht Tierschutzrelevant.


    4 Katzen und ein Hund ...haben wir auch .. auf 80 m² wobei die Tiere sich auch oft im Umkreis von 5 m² um uns herum aufhalten ... das ist für mich auch kein Kriterium. Wenn es stinkt, sollte man mal klingeln und sich nett mit dem Mann unterhalten, vielleicht ist es ihm durch seine Behinderung schwierig sich um seine Tiere zu kümmern und du kannst helfen .....

    Liebe Grüße
    Fanta


    Fotos und Videos meiner beiden Rabauken


    Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.

  • Hallo,


    vielleicht mal in einem ruhigen Ton mit dem betreffenden Menschen sprechen?
    Das hilft oftmals.


    Eventuell kann er sich nicht richtig um die Tiere kümmern wegen seiner Behinderung...
    Vielleicht würde er ja Hilfe annehmen?


    Wenn das nichts bringen würde, dann würde ich zum Veterinäramt gehen und dort vorsprechen.


    Aber wie immer bei mir: erst mal reden und sich ein genaueres Bild machen, bevor man mit härteren Kalibern schießt!


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • ANZEIGE
  • auf grund welcher tatsache willst du die tiere aus der wohnung holen? weil der halter einen behindertenausweis hat, weil du etwas gehört hast?


    ich finde solche threads über dritte und mutmaßungen über das leben dritter immer etwas "grenzwertig" und nicht geeignet, hier zur diskussion gestellt zu werden.


    wenn du meinst, der hund kommt zu wenig raus, dann biete dem halter an, dass du den kleinen mit nimmst. ;)


    gruß marion

  • zwei Doofe, ein Gedanke

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde auch erst einmal versuchen mit ihn zu reden. :)


    Im Übrigen leben hier auch drei Katzen (bis vor wenigen Monaten waren es vier) und zwei mittelgroße Hunde auf 75 qm ;)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Ich habe nichts davon gesagt,das ich es nur gehört habe !!


    Ich war bereits in der Wohnung !


    Mit dem Reden hab ich es schon mehrmals versucht,
    bringt leider nichts !!


    Ich wollte euch nur um Rat fragen,wie ihr euch
    verhalten würdet!! Und schon hört sich eure setze an,
    als wenn ihr alle sofort gegen mich seid !!


    Wie gesagt ich wollte nur eure meinung hören :gut:


    Lg Daniela

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

  • Hier ist generell erst einmal niemand gegen dich ;) Du hast leider nicht geschrieben, dass du in der Wohnung warst und das du es schon mit reden versucht hast :)

    LG,
    Sonja und ihr "Zoo": die Hunde "Jack" und "Boomer"
    + den Katzen Blacky, Mine und Tine + Dsungarin "Kleine Freche“


    Wenn jemand zu dir sagt: "Zeit heilt alle Wunden" ....
    Dann hau ihm aufs Maul und sag: "Warte, ist gleich wieder gut"

  • Menno *SichSelberhaut* warum fühl ich mich immer so schnell angegriffen lol


    nicht böse sein leute :D


    Werd ihm also helfen,ihr habt recht.....man muss ja nicht immer sofort
    die Tiere wegnehmen !!! :headbash:



    MEINN FEHLER ! *gg :headbash:

    Traue Niemanden ausser dir selbst!!!


    Es ist nicht erlaubt eine URL oder GRAFIK in die Signatur zu setzen.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE