ANZEIGE
Avatar

Kastration nach 6-Monatsspritze?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    wir werden am Wochenende - wenn es die Wetterlage zulässt - unsere 7jährige Mischlingshündin Lucy von der Pflegestelle abholen. Sie hat vor ein paar Wochen in Spanien eine 6-Monatsspritze bekommen, damit sie nicht läufig wird; so die Aussage der Organisation.
    Nun wollten wir sie auf jeden Fall kastrieren lassen. Ist es richtig, dass man nach einer solchen Spritze erst die nächste Läufigkeit abwarten muss, ehe man die Hündin kastrieren lässt? Das wurde mir von der Vermittlerin so gesagt? Wir werden unsere Lucy ohnehin Anfang Januar bei der Tierärztin vorstellen, aber vielleicht kann mir jemand bis dahin schonmal was dazu schreiben?
    Vielen Dank.
    Herzliche Grüße
    Dani

  • ANZEIGE
  • Hallo Dani,
    warum soll sie denn auf jeden Fall kastriert werden ?

  • ANZEIGE
  • Es ist sicherer, weil man dann den besten Zeitpunkt für die OP ermitteln kann. Wenn man in die beginnende Läufigkeit hineinoperiert, besteht ein erhöhtes Blutungsrisiko. Genaueres würde ich aber auf jeden Fall beim TA erfragen. Warum nicht eine Läufigkeit abwarten?


    elise

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE