ANZEIGE
Avatar

Qualifikationen

  • ANZEIGE

    Hallo ihr Agilitysportler :smile:


    Ich hab mal ne Frage zum Thema Qualifikationen für verschiedene Meisterschaften.
    Und zwar mach ich mir im Moment Gedanken darüber, WIE man sich denn nun qualifiziert. Für die Vdh Dm, German Classis, European Open usw. Die ganzen "großen" Sachen eben.
    Wie ist es denn da auch mit Rassehunden und so?!
    Wenn das jetzt zu viel zum erklären ist, würd ich mich auch über einen Link freuen, wo man das ganze nachlesen kann... :gott:
    Für mich war die ganze Zeit immer nur das Thema A3 wichtig. Jetzt sind wir da und jetzt frag ich mich schon: Und jetzt?! :lol:


    wär lieb, wenn ihr mir helfen würdet.... :hilfe: =)


    liebe Grüße

  • ANZEIGE
  • In D kann man mit Nicht-FCI-Hunden alles starten ausser die WM-Qualis für die FCI-WM.


    VDH-DM: musst Du dich bei deinem Verband erkundigen, denn das ist erst mal verbandsabhängig


    German Classics: http://www.agility-hundesport.de/GermanClassics


    European Open: http://www.vdh.de/aktuelle-nachrichten.html


    Da stehen auch die generellen Vorbedingungen für die VDH-DM. Allerdings kann man die nur über den jeweiligen Verband melden. Und die haben idR nochmal "extra Qualis".

    Viele Grüße
    Cindy

  • ANZEIGE
  • Na ja - die Hunde müssen in ein Register eines FCI-Zuchtbuchs eingetragen sein ..... also FCI-Hunde.


    Wenn der Mix nicht das Aussehen einer "passenden" Rasse hat, wird es auch nichts mit Registereintrag.
    Und selbst mit "passendem" Aussehen wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis die Zuchtverbände noch penibler werden von wegen Registereintrag.
    Wobei es da auch heute schon deutliche Unterschiede gibt.

    Viele Grüße
    Cindy

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hey Foris,
    Ich habe auch mal ne Frage zum Thema Qualis. Eigentlich wollten wir nächstes Jahr zur JEO, leider hat sich jetzt heraus gestellt, dass ich nächstes Jahr wohl zwei Monate zu alt sein werde...und für die normale EO reichen meine Qualis nicht. :(
    Deshalb suche ich jetzt schon nach Alternativen zum Qualis sammeln für die nächste Saison. Beim durchstöbern der Voraussetzungen für die DM bin ich dann über einen Punkt gestolpert, den ich nicht ganz verstehe. Vielleicht könnt ihr mir ja jetzt helfen. ;)
    Hier mal der Ausschnitt:
    "Mindestens ein Ergebnis ist in VDH-Mitglieder eigenen Termin geschützten Veranstaltungen zu erbringen. Die weiteren Ergebnisse können In Termin geschützten Veranstaltungen des gesamten VDH Bereichs Erbracht werden."
    Ich verstehe einfach nicht, welche besonderen Veranstaltungen da gemeint sind?!? :???:
    Offensichtlich ja nicht diese ganz normalen, offenen Turniere, gel?
    Wäre super, wenn mir das jemand erklären könnte. :)
    Sonst brauch ich doch 'nur' 3xV0 platziert unter zwei verschiedenen Richtern jeweils in A3 und J3 und außerdem nachgewiesen einen 1.Platz in der Kombiwertung oder? Kann diese Kombiwertung auch zusammen mit zwei platzierten V0 gezählt werden? Also, dass ich meinetwegen auf einem Turnier A3 V0 3.Platz + J3 V0 2.Platz und Kombi 1.Platz habe. Zählen die V0er dann sowohl für die Kombi, als auch für die normalen Qualis? Oder müsste ich im Prinzip 8 Super Läufe hinlegen?
    Ich hoffe das war jetzt einigermaßen verständlich und das ihr mir helfen könnt. :D
    LG, Franzi & Lou

    Viele Grüße ;)
    Franzi und halbgebordertes Wuscheltier Lou (*02.05.10)

  • 1. für die Jugend EO zählt der Jahrgang


    2. das für die EO bedeutet, dass Du mindestens ein Ergebnis von dem Verband haben musst für denmDu generell startest. Also bsp. Ein Ergebns vom SV, wenn Du für den SV läust. Der Rest kann dann von anderen Verbänden sein.


    Aber überlies den zweiten Punkt nicht, wenn ihr euch nicht für die VDH DM qualifiziert und dort startet brauchst Du an so was wie EO nicht zu denken.

    Viele Grüße
    Cindy

  • Erstmal danke für deine Antwort. :)
    Mit der JEO ist es so, dass nächstes Jahr alle '96er und Jünger starten dürefen. Ich bin leider im Oktober '95 geboren....shit happens. :roll:
    Ok, soweit hab ich es verstanden, ich bin momentan noch sowohl im SV als auch im DVG. Also muss einfach mindestens eine der Qualis in einem Turnier, welches von einem der beiden Verbände ausgerichtet wird sein, gel?
    Ist es da egal, ob es sich um einen Platz im Jumping oder im A-Lauf handelt?
    Und was ist mit der Kombi Wertung? Muss ich jetzt 8 oder 'nur' 6 mal so gut laufen?
    Ich habe außerdem jetzt noch irendwo gelesen, dass man, um zur DM zu kommen bei der Bundessiegerprüfung seines Vereins starten muss, und dass es beim DVG so gut wie unmöglich sein soll was zu reißen. (Habe eben nur einen halben Border. |) ) Überlege jetzt auch deswegen im SV zu bleiben, da soll es leichter sein? Aber wie läuft das überhaupt? Müsste ich dann zur Bundessiegerprüfung meines (einer der beiden) Vereine, und muss ich nur antreten, oder auch auf einem bestimmten Platz landen? Eigentlich wollte ich mich beim SV abmelden. (Lasse auch alles auf meine DVG Karte eintragen), aber eigentlcih ist es dann zur DM doch sinnvoller noch drin zu bleiben, weil man es dann mit der Qualifikation evtl leuichetr hat? :???:
    Noch etwas, ich kann nirgendwo den Bwginn / das Ende der Quali phase für die nächste DM finden, habe schon beim DVG gesucht, gefunden hab ich nix. Ich möchte nur wissen, wann dann der Turnier 'Stres' losgeht, weil um diese ganzen Ergebnisse zu bringen muss hilft wohl nur eins, nennen, nennen, nennen.
    Naja, den Wuff wirds freuen. :D
    Lg, Franzi.

    Viele Grüße ;)
    Franzi und halbgebordertes Wuscheltier Lou (*02.05.10)

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE