ANZEIGE
Avatar

Gerade total gefrustet!

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Ich muss mich hier mal ausheulen :sad2: ich komm gerade von ner Runde mit Zora wieder und irgendwie macht mir das Spazierengehen mit ihr im Moment überhaupt keinen Spaß...


    Sie zieht nur wie eine Wahnsinnige und steckt in jede Kaninchenspur (oder andere) ihre Nase... :gott:


    Ich bin echt gefrustet, vor ein paar Wochen lief dass alles noch so super, ich hab mich auf jede Runde mit ihr gefreut, sie war echt super leinenführig (natürlich noch nicht perfekt) und war auch super aufmerksam.


    Okay, dass Problem mit der Leinenagression hatten wir da auch immer noch, aber der Rest lief so gut. Ich konnt sie teilweise auch schon frei laufen lassen, was ich seitdem der Schnee liegt total vergessen kann :sad2:


    Und das trainieren hat mir ihr echt Spaß gemacht...und jetzt ist irgendwie alles nur Krampf :/


    Und dadurch dass alles für mich im Moment doppelt anstrengend ist (bin schwanger im 7. Monat), bin ich auch so leicht genervt und dass merkt sie ja und ist auch total unsicher, da sie glaub ich nicht weiß was ich von ihr will...sie guckt mich manchmal so verwirrt an.


    Dass tut mir dann auch so leid, da ich irgendwie gerade gar keine Geduld habe :sad2:


    Och menno, ich hoffe dass wird wieder besser!!!


    Ich musste dass jetzt mal loswerden, da ich gerade keinen zum quatschen hab...

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    Er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.


    *Cherazade mit Zora, den Katern Tommy und Fritz und den drei Kaninchen Minnie,Hoppel und Gottfried"

  • ANZEIGE
  • Hallo
    setzt dich hin, in Ruhe Tee trinken und sich aufs Baby freuen. Es wird wieder besser. Kopf hoch. :smile:
    Im Schnee spinnen jetzt die meisten HUnde. Ich hoffe das trötest ein wenig.

    Liebe Grüße Barbara
    _______________________________________
    Hallo Lilly: Gut, daß wir uns getroffen haben

  • Ja Danke, es tröstet ein wenig :smile:


    Hab mich hier gerade mit nem Caro Latte hingesetzt ;) und die Beine hochgelegt.


    Ich hab ja schon öfter hier im Forum gelesen, dass es zwischendurch gerade bei jungen Hunden so Phasen gibt, wo auf einmal nix mehr richtig läuft...


    Ich mein, was positiv ist, im Haus ist sie echt super lieb :smile: dass ist ja schonmal was, stimmts :D ?

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    Er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.


    *Cherazade mit Zora, den Katern Tommy und Fritz und den drei Kaninchen Minnie,Hoppel und Gottfried"

  • ANZEIGE
  • Ärger dich nicht.
    Ich glaub mein Luis hat ne Stahlschiene im Nacken. Der kriegt den Kopf gar nicht mehr hoch, wenn wir im Schnee raus gehen. Da könnt ich ihn manchmal erwürgen.
    Wenn wir dann am Bordstein stehen sieht er total doof an." Ach du bist auch da"


    Dann muss ich innerlich wieder lachen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • genau so phasen haben sie doch irgendwie alle mal und wir besis sinds ja wenn wir ehrlich sind meistens doch selber schuld... haben dann doch wieder etwas schleifen lassen..doch ab und an mal nicht konsequent gewesen und zack hat man die retourkutsche !


    im schnee ist paula irgendwie auch unausstehlich zur zeit! sie meint grad total die aufpasserin spielen zu müssen.. alles was jetzt anders aussieht durch den schnee wird erstmal in frage gestellt und als gefahr gedeutet... gestern ein kind auf einem schlitten... ohjee ist die ausgerastet! dazu kommt noch das sie bald läufig wird... ihre nase und aufmerksamkeit ist grade überall aber nicht bei mir :(


    ich werde die spaziergänge in der nächsten zeit jetzt noch spannender gestalten. suchspiele auch mal an der leine einführen.. ich werde mir heute erstmal nen schlitten besorgen damit paula das auch mal kennenlernt..


    also du liest schon.. so doofe phasen haben wir alle mal!


    konzentrier dich auf dein Baby :-) freu dich drauf gemeinsam mit deiner hündin und bald wenn du wieder ein bissel kraft getankt hast startest du einfach nochmal ein konsequentes training und dann wird das wieder :D


    GLG

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

  • Danke für eure lieben Antworten :smile:


    trash: Zora ist ein kleiner Mischling, wir wissen gar nicht was drinn steckt, außer das die Mutter ein Mischling war, der aussah wie ein Cavalier King Charles Spaniel... ;)


    Sie ist jetzt ca. 1 Jahr und 7 Monate alt.


    lichtblitz: Ich wohn in nem Dorf, dass zu Kempen gehört :smile:


    PaulaNina: Ja stimmt, es liegt unter anderem auch an mir, ich hab´s zu sehr schleifen lassen und war oftmals auch zu inkonsequent... :roll:
    Deswegen tut´s mir dann ja auch so leid, wenn ich dann "sauer" auf die Kleine bin...

    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    Er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.


    *Cherazade mit Zora, den Katern Tommy und Fritz und den drei Kaninchen Minnie,Hoppel und Gottfried"

  • naja in dem alter ist sie ja auch grad mittendrin im pflegelalter ;) da musst du dann wohl jetzt noch ne zeit lang durch und ganz besonders konsequent sein!


    versuche lieber jetzt schonmal soweit es auch körperlich für dich möglich ist die konsequenz bei der leinenführigkeit wieder einzuführen. umso leichter hast du es hinterher! desto länger du jetzt schleifen lässt...... du fängst ja quasi jedesmal wieder von vorne an!


    versuch ein bissel umzudenken und wieder freude an den spaziergängen zu haben.. sehe es als zusätzliche herausforderung! die schwangerschaft ist ja schon eine aber über deine hündin freuen möchtest du dich ja auch wieder also los ;) ran an die arbeit! macht doch auch spaß mit hund zu trainieren und solange dein baby noch nicht da ist hast du auch noch mehr zeit dazu bestimmt!

    Nina &
    Labrador Paula :)
    Pointer-Podi-Dalmi-Mix Okidoki :)
    Paula's Photothread
    Lauf nicht vor mir denn ich will dir nicht folgen, lauf nicht hinter mir denn ich will dich nicht führen, laufe neben mir und sei mein Freund

  • Ist bei uns exakt genauso, seit Schnee liegt. Madame kommt aus dem Schnüffeln gar nicht mehr raus, die "Leinenführigkeit" ist eine glatte Katastrophe und es ist einfach nur megaanstrengend, mit ihr rauszugehen momentan. An Ableinen ist gar nicht erst zu denken.
    Das einzig Beruhigende ist, dass sie in den 2 Tagen, die wir hier schneefrei hatten am Wochenende, wieder völlig normal war :) Scheint zumindest bei uns also rein schneebedingt zu sein.


    Wünsche dir viel Durchhaltevermögen und Geduld ;)

    ...mit Leni, Pointer-Münsterländer *12/2009
    ... und Trudi, Pointer *5/2015

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE