jetzt Angst vor dunkeln Hunden?!

  • ANZEIGE

    hallo Liebe Foris, hatten heute mittag eine nicht so schöne begegnung mit einem braunen Hund. Von der Rasse habe ich keine Ahnung würde aber auf was Jagdhundmäßiges tippen.


    Auf jeden Fall sind wir heute Abend dann einem Dunklen Dackel begegnet. Normalerweiße Begrüßt er alle Hunde recht stürmisch und will sofort spielen.


    Nur diesmal nicht. Er ging ganz langsam auf sie zu schaute mich ganz bedröppelt an schnupperte kurz und wollte dann auch gleich weiter. Was ich garnicht von ihm kenne, da sonst ein riesen theater gemacht wird wenn er gehen muss.


    Nun hab ich die berfürchtung das er seinen "Hunde-Kumpel" Balou auch meiden wird da er ein Schwarzer Rotti ist.
    Oder ist das eig nicht der Fall da die beiden sich so sympatisch sind bzw. das es eben ein zufall war und er doch keinen knacks weg hat durch den anderen hund?


    wäre über antworten sehr erpicht :D


    ich danke euch :)

  • ANZEIGE
  • lass es die Ausnahme gewesen sein, dann wird er wohl merken, dass die Farbe nichts über sein Gegenüber aussagt ;)

    Liebe Grüße,


    Kathi mit dem großen Schwatten


    _____________________________
    Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
    müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken....

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!