ANZEIGE
Avatar

Schlapp und Müde

  • ANZEIGE

    Also,


    mein Jacki ist normalerweise ziemlich aufgedreht, wenn ich nach Hause komme, bzw. morgens aufstehe und zu ihm geh.
    Doch heute ist er nichtmal aufgestanden, als ich aus dem Schlafzimmer gekommen bin.
    Beim spazieren Gehen, zieht er normalerweise an der Leine und rennt hin und her und untersucht alles, doch heute ging er langsam hinter mir her, machte zwar dann sein Geschäft, aber so richtig Spaß hatte er draußen nicht.


    Er liegt die ganze Zeit auf seinem Platz und schläft, wenn ich ihn rufe kommt er nicht.


    Kann es sein, dass er einfach erkältet ist? Wäre es besser, wenn ich gleich zum Tierarzt geh?
    Ich muss jetzt dann in die Nachtschicht und mach mir ziemliche Sorgen, weil ich nicht weiß, was ich jetzt tun soll, oder was ihm fehlt.


    Hat jemand Rat?


    Lg JackisMama (+Jacki)

  • ANZEIGE
  • Hast du mal Fieber gemessen? Hat er gefressen? Wie war der Kot? Hat er erbrochen, gehustet...?


    Ich würde auf jeden Fall die Temperatur kontrollieren (38 bis 39°C ist normal) und seine Schleimhäute anschauen (die sollten schön rosa und feucht sein...

  • Hab mal gehört, dass manche Hunde sich so benehmen, wenn eine läufige Hündin in der Nähe ist. Ist dein Hund überhaupt ein Rüde? Sorry wenn ichs überlesen hab :???:
    Ansonsten auch evtl Fieber messen und mal zum Tierarzt fahren, aber ich denke nicht, dass er weil er ein wenig schlapp ist gleich kollabiert, wenn du arbeiten bist. Nicht zu viele Sorgen machen :D

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE