ANZEIGE

Wie lange Welpenfutter bei kleiner-mittelgroßer Rasse?

  • Hi,
    ich weiß, das ist ein ewig durchgekautes Thema zu dem es sehr differenzierte Meinungen gibt. Aber ich denke das ist wohl einfach von der Endgröße auch abhängig.


    Was denkt ihr also bei einem Rüden der 40 cm Widerristhöhe erreicht und maximal 13 kg? Wie lange sollte man Welpenfutter geben?
    So aus reiner Logik heraus könnte ich nicht sagen ob länger oder kürzer. Nach erster schätzung vll länger, weil die großen wohl eher sprießen. aber wie lange?


    lg

  • Kommt auf Welpenfutter an.
    Manches würde ich gar nicht geben, andere maximal bis zum Ende Zahnwechsels, wieder andere kann man lebenslang geben. Genau wie es Futter für alle Altersklassen gibt, die auch welpengeeignet sind.


    Ansonsten brauchen kleine Hunde weniger lange irgendwelche Welpenfutter, weil sie viel früher ausgewachsen sind. Und wenn das Skelett fertig ist, dann braucht Hund nun wirklich kein Welpenfutter mehr.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Sehe es wie Schnauzermädel....


    Ich habe Cattle Dogs, ca. 50 cm Endschulterhöhe, 19-23 kg Endgewicht.


    Amigo seinerzeit bekam bis Ende des 8. Monats Junior-Futter. Bluey bekam bis ca. 6. Monat Juniorfutter, da war der Zahnwechsel beendet...


    Jabba bekam nie Welpenfutter, sondern gleich Sorten, die für alle Altersstufen geeignet sind (Canidae grainfree, Acana, Orijen) und teilweise frisch...

  • Mein mittelgrosser Rüde ist jetzt 5 1/2 Monate, und der grosse Sack mit dem Welpenfutter neigt sich langsam dem Ende zu, reicht vielleicht noch 10 - 14 Tage. Da wird er dann umgestellt auf Rhians Trofu, das er ab und an schon als Leckerchen kriegt. Ich hätte aber keine Bedenken, sein Welpenfutter noch länger zu geben, für einen wirbligen Kleinhund wäre es bei angepasster Menge auch als Erwachsenenfutter geeignet. Finde es aber angenehmer, wenn beide Hunde dasselbe kriegen.... ;)

    Hunde:
    Rhian, Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006
    Splash, Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010
    Welsh Springers reloaded - die Bilder!

    • Neu

    Ich hatte es satt nach einem passenden Hundefutter zu suchen

    :klugscheisser: es ist enorm wichtig auch das richtige Hundefutter zu füttern. Für Bello habe ich sehr lange nach dem passenden Futter gesucht. :paketliebe: Ganz einfach eine passende Futterproben-Box wählen :shocked: und so bis zu 5 verschiedene Marken ausprobieren und zwar bequem zu Hause....MEGA!


  • naja ich bin ja derzeit noch in der planung. von daher hab ich solch einen sack noch nicht mit eigenen augen gesehen.
    hab nur letztens was von 12 WOCHEN gelesen, was mich etwas überrascht hat, da ich auch selber schon eher mit 6-12 monaten gerechnet habe.
    Ich wollte eigtl "Bosch Junior Mini" nehmen, das klang ganz gut. Wobei ich mich da auch täuschen kann...
    hatte eben bisher nur mit ausgewachsenen Hunden zu tun und möchte nichts falsch machen.


    lg

ANZEIGE