ANZEIGE

Qualität Hundefutter E5 / Das gesunde Tier

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Borderlunde schrieb:

      Sunzi schrieb:

      Wir sind aber bei ca. 7,5 kg Hund und über 2 Liter/Tag, nicht nur etwas mehr.
      TA hat dringend empfohlen Wasser zu reduzieren mit Extrarationen wenn er viel spielt, in der Sonne liegt,... (1 Liter/Tag + Zusatzrationen bei Bedarf).
      Never ever würde ich das Wasser begrenzen.Es hat einen Grund, warum der Hund so viel säuft, ob es am Futter liegt oder ob es ggf. krankheitsbedingt (z.B Diabetes insipidus) ist.
      Natürlich sind 2l für einen 7,5kg Hund viel zu viel, aber er trinkt doch nicht aus Langeweile sondern weil er DURST hat !!!!
      Sehe ich genauso wie Borderlunde.

      Der Hund hat eventuell ein gesundheitliches Problem und da sollte nicht das Wasser reduziert werden, sondern die Ursache herausgefunden werden.
      Meinen Erfahrungen nach ist man mit Diagnostik etc. in einer Tierklinik auch besser aufgehoben, als beim Tierarzt.
      Die haben viel mehr Erfahrung und Möglichkeiten.

      Aber Wasser reduzieren sollte keine Option sein.
      Eventuell stellst du das Futter auch früher um, dann hast du zumindest eine Tendenz, ob es am Futter gelegen hat oder doch gesundheitliche Probleme dahinter stecken können.

      Gerade bei einem jungen Hund würde ich da nicht lange experimentieren.
    • Hallo :winken:

      Ich schließe mich mal hier mit an.
      Wir füttern unserer weißen Schäferhündin (jetzt 12 Wochen) ebenfalls das 5E von Dr. Backhaus.
      Sie schei*t "wie ein Pferd" - das kann ich bestätigen. in 24h macht sie zuverlässig zwischen 7 und 9 Haufen täglich.
      Soviele tüten hab ich noch nie gebraucht.
      Ebenfalls trinkt sie sehr, sehr viel.
      Desweiteren haben wir ja das Problem das unsere Maus "ausläuft" - (das habe ich schon in ienem anderen Fred geschildert,
      wir klären es grad beim ​TA ab)
      Ich hab auch schon auf das Futter getippt.

      @sunzie: hast du das Futter gewechselt? Bemerkst du einen unterschied'?
      wo kommt denn dein Welpie her?

      Viele Grüße
      Pina Colada, weiße Schäferhündin (*23.4.2018)
      Lucky, Goldi/Aussie-Mix (27.11.04-5.11.17)
    • ANZEIGE

    ANZEIGE