ANZEIGE

Gewichtszunahme beim barfen eines Welpen

    • Gewichtszunahme beim barfen eines Welpen

      ANZEIGE
      Hallo,

      ich hatte heute einen Termin zur zweiten Impfung mit der Kleinen. Der TA fragte mich als erstes, was ich denn füttern würde, da die Kleine so "schlank" ausschaut. Dann eine Unterhaltung darüber, was ich füttere und an Zusätzen hinzugebe etc.....Der TA war absolut nicht erschrocken oder gegen das barfen. Ganz im Gegenteil er hat ebenfalls einen Welpen im gleichen Alter und dieser wird teilgebarft. Jedenfalls hat er mir aufgezählt, was er täglich füttert und da sind mir die Ohren nach hinten geschlagen und ich habe mir gedacht, dass das viel zu viel ist. In der Summe bekommt der Welpe weit über 1kg Futter am Tag. Davon alleine 200gr. Trofu plus 500gr Pansen und und und....aber gut, er wird wohl wissen was er tut.

      Nika bekommt, laut dem Puppy-Futterplan von Barf-Check momentan tgl. 480gr.

      Nachdem ich im dann sagte, dass sie von letzten Sonntag bis heute 500gr. zugenommen hat, war es für ihn okay. Er sagte mir nur, ich solle sie regelmäßig wiegen und die Gewichtszunahme im Auge behalten.

      Nika ist ein Schäferhung-Husky-Mix, 3 Monate alt und wiegt tagesaktuell 8,6kg.

      Wie sind da eure Erfahrungen diezbezüglich?

      Lieben Dank vorab für eure Infos.
      liebe Grüße Sia mit Nika


      Du bist zeitlebends für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Du bist für deine Rose verantwortlich.
      (Zitat aus: Der kleine Prinz)
    • ANZEIGE
    • naja, ob es eine "Mindestmenge" an Gewichtszunahme gibt. Dass das alters- und rasseabhängig ist, ist mir klar. Gibt es vielleicht eine Übersicht oder Rechenfaktor oder sowas der als "Richtwert" angeboten wird?

      Nika war immer die kleinste und leichteste aus dem Wurf. Ihr Bruder wog vor zwei Wochen schon 16kg und die anderen 3 Geschwister um die 11kg. Da hatte Nika noch etwa 7kg.
      liebe Grüße Sia mit Nika


      Du bist zeitlebends für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Du bist für deine Rose verantwortlich.
      (Zitat aus: Der kleine Prinz)
    • ANZEIGE
    • Ein Kilo Futter am Tag ist zu viel daran sollte man sich kein Beispiel nehmen :shocked:
      Wenn der Welpe solche Massen braucht, stimmt mit der Energiedichte etwas nicht oder mit der Verdauung.

      Ich hab bei meinen Hunden immer eine Spanne von 500 bis 1000g angesetzt für die wöchentliche Zunahme. Damit bin ich bisher sehr gut gefahren
      LG
      Raphaela

      There are only three choices in life: be good, get good or give up - Dr. Gregory House
      Sooner or later we all must face our own Kobayashi Maru test...

      Ekko, Cardassia & Azog

    ANZEIGE