ANZEIGE

Neuer Laptop - Kaufberatung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Aoleon schrieb:

      Wußte garnicht das es ein Gaming Laptop war
      Vielleicht nicht ganz. Hab den Grafikchip gerad mal gegoogelt. Nicht HighEnd, aber sollte reichen. Schau mal hier:

      notebookcheck.com/NVIDIA-GeForce-840M.105680.0.html

      Wenn Du runterscrollst, siehst Du die Performance in vielen Spielen. Je nachdem was ihr spielt, kannst Du das ja vielleicht abschätzen. Der Rest ist auf jeden Fall gut und insgesamt schon gamingtauglich imo, wenn auch kein HighEnd. Aber das bekommt man für 900€ wohl auch nicht. ;)



      Aoleon schrieb:

      Rein theoretisch kämen wir sogar mit nem Aldi-Teil klar, aber ich hätte schon gerne was das ich nicht in 3 Jahren wieder tauschen muss.
      Das Hauptproblem im mobilen Bereich ist meiner Meinung die Verarbeitung. Bestes Beispiel ist Acer: immer theoretisch gute Specs für ne ganze Ecke weniger Geld als technisch ähnliche Produkte von Lenovo und co. . Aber Hitzeentwicklung, Lautstärke, Wertigkeit...ich hatte noch nichts Gutes von Acer in der Hand. Keine Ahnung wie Medion heutzutage ist.


      Aoleon schrieb:

      Und wenn das Yoga bei aufwändigeren Spielen nicht so mitmacht isses eh raus aus der Liste.
      Ich seh schon, ich werd wohl nicht drumrumkommen 2 Laptops zu kaufen....
      Minecraft wird laufen, schätze ich, minimum Specs deckt er ab. Aber wie gesagt, klär ab was er genau können muss. Erst meintest Du ja was von "er spielt gerad viel auf dem Handy"...da wäre ein Tablet für die Hälfte oder so schon ein großes Upgrade. Sollte er für Minecraft und Games XYZ (bitte nennen) einen eigenen Laptop bekommen, sag mir max Budget und ich gucke, was ich damit kaufen würde.
    • YoumaMitMensch schrieb:

      Aber Hitzeentwicklung, Lautstärke, Wertigkeit..
      Ja, das isses eben. Ich find 900 Euro ne ganze Ecke Geld, aber wenn das Teil für 600 Euronen dann nach 3 Jahren ein Klappergestell ist bringt mir das ja auch nix.
      Ich geb lieber mehr aus und hab dann auch länger als 3 Jahre was davon.
      Mein altes ist jetzt 8 Jahre alt und am Ende. Das war aber auch ein refurbished Schnäppchen, die letzten 2 Jahre hats mit regelmäßiger Reinigung beim Fachmann noch gut mitgemacht, aber nun ist halt Ende. Hab Glück gehabt das es so lange so gut lief.

      YoumaMitMensch schrieb:

      Minecraft wird laufen, schätze ich, minimum Specs deckt er ab. Aber wie gesagt, klär ab was er genau können muss. Erst meintest Du ja was von "er spielt gerad viel auf dem Handy"...da wäre ein Tablet für die Hälfte oder so schon ein großes Upgrade. Sollte er für Minecraft und Games XYZ (bitte nennen) einen eigenen Laptop bekommen, sag mir max Budget und ich gucke, was ich damit kaufen würde.
      Ich bin mir halt nicht sicher.
      Also, das was er aufm Handy zockt kriegt sicher auch ein Tablet hin, also in erster Linie YouTube Videos und an Spielen Clash Royale, Crab War, BB Tan.
      Große Sachen zockt er auf der Playstation, noch jedenfalls....
      Der ist nun 15 und ich denke über kurz oder lang braucht der was ganz eigenes, bin mir halt nicht sicher ob ein Tablet reichen würde. In dem Alter ändern sich die Ansprüche ja schnell und wo er heute noch Kleinzeug daddelt am Handy will er morgen vielleicht schon sonstwas aufm Laptop zocken...
      (Wenn man ihn fragt isser eh mit allem zufrieden was er hat. Er ist da für sein Alter echt anspruchslos)
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • ANZEIGE
    • @Aoleon Joa joa, muss es denn was Mobiles sein? Gerad wenn er irgendwas intensiver am PC zocken sollte, bekommt man dann halt viel mehr fürs Geld und auf 15 Zoll macht das eh keinen Spaß. Für Mobiles hat man dann eh Handy/Tablet und wenn man sein Notebook an nen 27 Zoll Screen packt zum spielen, kann man auch gleich nen Desktop kaufen. (sollte man nicht zwangsläufig ein Notebook für Schule/Beruf benötigen)

      Andere bleiben Konsolenzocker, je nach Game, hab keine Ahnung wie so der Trend ist. Aber ich spiel FIFA zum Beispiel. Da ist auf dem PC viel weniger los als auf den Konsolen. Bei Shootern oder RTS wie Starcraft 2, sollte es umgekehrt sein.

      Vielleicht sein Handy mit nem Tablet upgraden und gucken, wo die Zockerreise hingeht und dann sinnvoll investieren ohne Raten zu müssen? :smile:
    • ANZEIGE
    • Hier wird nach dem Vaio ein All-in-one einziehen.
      Kein PC, weil ich keinen Bock mehr habe zu schrauben.
      Kein Notebook, weil mit max. 18 Zoll vom Monitor zu klein (für Bildbearbeitung, und dann das ständige Scrollen ...).
      Johanna mit
      Crazy (*2004) Terrier-Mix aus dem ​TH Lübbecke
      Betsey (*2002) Kurzhaar-Border-Collie aus der Tieroase Birkenschold (ursprünglich aus Irland)
      und Ingo, Boy, Paula, Willi, Karlheinz und Tapsi (in den ewigen Jagdgründen)
    • @YoumaMitMensch: Wir haben nen PC, ich würd ohne Desktop PC nicht leben wollen. *Umarmt den Tower mal ganz fest* Der ist auch erst letztes Jahr wieder etwas aufgerüstet worden. (Das Gehäuse ist mittlerweile älter als das Kind)
      Aber wir sind halt 3 Leute, das Laptop ist eine praktische Erweiterung und wird auch oft genutzt, darum brauchen wir da so oder so ein neues.

      Gut, dann danke ich dir @Dogs-with-Soul schonmal für die Laptophilfe und werd ich mal gucken ob ich das Lenovo wirklich ne Stufe günstiger kriege und das Kind kriegt ein Tablet.
      Da das dann echt nur für Videos und so ist sollte es ein großes Display haben und der Rest ist nicht so wichtig. Oder?
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • Aoleon schrieb:

      Wir haben nen PC, ich würd ohne Desktop PC nicht leben wollen. *Umarmt den Tower mal ganz fest* Der ist auch erst letztes Jahr wieder etwas aufgerüstet worden. (Das Gehäuse ist mittlerweile älter als das Kind)
      :bindafür:


      Aoleon schrieb:

      Da das dann echt nur für Videos und so ist sollte es ein großes Display haben und der Rest ist nicht so wichtig. Oder?
      Ich denke, Leistung sollte auch nicht vergessen werden und einfach nur ein großes Display mit schlechterer Auflösung als auf dem Handy macht auch keinen Spaß. Bisschen mehr würde ich schon gucken.
      Falls Android: drauf achten, dass die neuste Version drauf ist oder es zumindest mittlerweile ein Update gibt.
    • Hab mal bissl geschaut. Schau Dir die mal an:

      Samsung Galaxy Tab

      Lenovo Tab 2

      Nvidia Shield K1


      Ach ja, überlegen ob es nen Sim Slot haben soll, müsstest Dir auch noch. Aber man kann auch das Handy als WLAN Hotspot nutzen. Ansonsten brauch man ja noch ne Prepaid- oder Vertragssim, sonst bringt die Funktion im Tablet ja auch nichts. ;)
    • Ich bin vom Microsoft Surface begeistert. Ein Tablet mit Windows, an dem man auch arbeiten kann.

      Mittlerweile ist Surface Pro 4 schon draußen, so dass die ersten Modelle recht günstig sind.
      Microsoft Surface Pro2 26,9 cm Tablet-PC schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör

      Ansonsten würde ich auch zu einem Lenovo tendieren, ich hab immer Lenovo Laptop gehabt, privat, auf der Arbeit ein Dell. Ich mag Lenovo.

      Lenovo ThinkPad 10 20C3-001QAU Tablet Z3795/ 4GB/ 128GB SSD/ 10.1"/ Win 8.1 Pro inkl. Docking
      "Soweit die Annalen der Menschheit reichen, ist der Hund an unserer Seite wie jetzt. Wir brauchen weder sein Vertrauen noch seine Freundschaft zu erwerben. Er wird als unser Freund geboren und glaubt schon an uns, wenn seine Augen noch geschlossen sind."

      Maurice Maeterlinck

    ANZEIGE