ANZEIGE

Beiträge von Samita

    Also bei uns war mit neu aufbauen auch nichts ich hab das jetzt drei Jahre lang versucht es geht nicht sobald er merkt das es wirklich richtig los geht ist seine Angst wieder da. Und wir haben das von welpe an geübt es liegt also nicht unbedingt daran er hasst es einfach. Murphy hat vor allem an den Vorderpfoten probleme wir machen es jetzt so das ich mich rückwärts vor ihn stelle und seine Pfoten zwischen meinen Beinen fixiere sein kopf bleibt quasi hinter mir so geht es ganz gut. Hinten ist es bei ihm gar kein problem obwohl ich ihn hinten schonmal erwischt habe, versteh einer diesen Hund. Momentan ist es bei Murphy aber auch wieder schlimmer er versucht dann richtig zu beißen aber ich bleibe einfach ganz ruhig und mache weiter sobald er sich beruhigt hat die Pfote wird auch erst abgesetzt wenn er brav ist.

    Meine Jungs haben sonst auch nichts und es ist hier nur wenn es kalt ist. Trotzdem werde ich das mal ansprechen ich glaube aber ehrlich gesagt das es von der Kälte kommt ihre Ohrränder sind sehr dünn und das Fell ist dort auch nicht wirklich wärmend.

    Wenn du ein bisschen nähen kannst vielleicht ein Gummiband einnähen?


    Ich glaube das würde ich dann so machen.

    Ich habe heute im Drogeriemarkt genau mit dem Gedanken Gummiband mitgenommen.... ein ausrangierter buff wird entsprechend mit ausgestattet.

    Da bin ich gespannt, wenn es besser ist Nähe ich nochmal einen mit Gummi.

    Bei Henry sind gerade beim cremen fast alle krustigen Stellen raus gegangen und Gott sei Dank es blutet nichts. Ich glaube wir hatten wirklich gerade nochmal Glück. Also wenn es "nur" krustig und eingerissen ist muss man noch nicht zwingend tapen aber viel cremen. Murphy hab ich jetzt auch gleich noch gecremt vorsichtshalber.

    Das ist ja blöd, also wir haben auch beim gassi nen buff drüber und ja bis man es raus hat muss man den alle paar Meter zurecht zupfen, ich hab aber selbst was genäht was richtig eng ist und wenn man den Dreh raus hat hält es. Heute musste ich in einer Stunde nur dreimal zurecht zupfen.


    40285367jt.jpg

ANZEIGE