Beiträge von Törtchen

    Zitat von "Lionbonnie"

    Ganz einfach: der Leptoimpfstoff schützt nur 3 bis 6 Monate. Die Leptorelevante Zeit ist der Sommer. Also ist dein Hund da ungeschützt.


    Wenn das stimmt wäre es fatal, hast Du eine Quelle für diese Aussage?

    Zitat von "Lionbonnie"


    Darf ich mal fragen, warum du ausgerechnet zu dieser Jahreszeit impfen lässt?



    Hallo, war gestern leider nicht mehr online als Deine frage kam. Ich habe Mala zuletzt im Oktober 2012 impfen lassen, laut meiner TA sollte Leptospirose-Impfung nach einem Jahr wiederholt werden, daher dieser Zeitpunkt.
    Warum fragst Du ??

    Hallo,
    habe mich jetzt längere Zeit mit dem Thema beschäftigt,
    leider ist es sehr schwer pro oder contra zu sein, Informationen im Internet erschlagen förmlich, ein Vortragsabend einer Tierheilpraktikerin verunsicherter ebenfalls noch mehr, ich vertraue jetzt meiner sehr geschätzten Tierärztin und war heute zum Impfen mit Mala. Ich habe nur gegen Leptospirose impfen lassen , das werde ich jetzt jährlich machen, da Mala eine absolute Wasserratte ist. Alles andere impfen wir jedes 2.jahr!


    Lg

    Vieleicht kannst Du ihn in Deiner Nähe an einer langen Leine ( bis 5m z.B.) anbinden, so das er Dich sieht aber ihm nichts passieren kann, eine Kuschelecke machen und ein bißchen Spielzeug zu Beschäftigung hinlegen, wenigstens vorübergehend bis eine bessere Lösung gefunden ist Lg Törtchen

    OK, kann ich nicht beurteilen, gibt es denn noch andere Gründe das kaltgepresste Futter zu bevorzugen?
    Bin immer sehr interessiert am Futterthema. Unsere kleine Maus bekam vom früheren Besitzer ein günstiges Futter mit viel Getreide, sie hatte ständig Durchfälle und bis zu 5 "Haufen", matschig und groß, wir haben dann auf WB umgestellt und von einem Tag auf den anderen gab es festen Stuhl, gut mit der Tüte aufnehmbar und 2 mal tgl.
    Sie ist fit, vital und voller Elan

    Zitat von "Balljunkie"

    Die Pellets kaltgepresster oder gebackener Futtersorten sind in der Regel schön trocken und nicht fettig.
    Deswegen eignen sie sich gut als Leckerlies zum Mitnehmen für unterwegs. ;)


    Ich füttere Wolfsblut, meines Wissens nach nicht kaltgepresst, hat aber eine trockene und nicht fettende Konsistenz!

    Hallo ,
    ich bin Mala und wurde am 10.05.2012 in Südlohn geboren.
    Im meinem Impfpass steht H. Doods als Züchter ,
    mein Frauchen und mein Herrrchen sind ganz interessiert ob ich noch Brüder und Schwestern habe,
    wie sie so aussehen und wo sie leben.
    Meine Familie kennt den Züchter nicht, weil ich schon fast 5 Monate alt war als sie mich nach Hause holten,vorher war ich schon bei einer anderen Familie die mich nicht behalten konnten.
    Ich würde mich so freuen wenn ich meinen" Leuten "meine Geschwister zeigen könnte.
    Also meldet Euch ganz schnell
    LG Mala

    Hallo,
    unsere Mala ist ja eine richtige Wasserratte, aber nur im Fluß und Meer, baden läßt sie sich nicht, haben es einmal probiert, das Bad stand unter Wasser, wir waren pitschnaß und Mala war auf der Flucht !!!
    Wir haben uns dann Trockenshampoo besorgt, aus dem Freßnapf, das funktioniert gut, machen wir aber nur wenn sie sich in etwas gewälzt hat und der Gestank nicht auszuhalten ist.
    Ansonsten gibt es in unserem Haus auch diverse Duftstecker um den HUNDEDUFT , der mal mehr oder weniger vorhanden ist, abzumildern !
    LG Törtchen