Beiträge von Beaglebine

    Mein Hund wird gern mit ner Schuhmarke verwechselt! Richtig! Hush Puppie!!
    Neeeeinnn, das ist kein Basset das ist ein Beagle!
    Aber den Vogel abgeschossen haben zwei Bengels auf´m Gassigang..
    Lupo stellt sich gern mal breitbeinig in Pose wenn ihn was interessiert.
    Das können natürlich nur Staffs- deshalb war mein Hund dann auch ein Staff! :hust:
    Ja nee is klar...

    Lupo liebt Sonnenbäder auf MEINER Liege :D
    Er packt sich auf meiner Dachterrasse auch gerne auf die aufgeheizten Platten und lässt sich braten. Er entscheidet selbst wie lang er da liegt oder in den Schatten wechselt. Er kommt mit Hitze sehr gut zurecht, hechelt auch bei Anstrengung eher wenig und beruhigt sich schnell.

    Der schönste Moment war als dieser Hund bei mir eingezogen ist!!
    Das war ein absoluter Glücksgriff, auch wenn es anfangs nicht immer danach aussah.


    Ansonsten freue ich mich eigentlich täglich und hab jeden Tag schöne Momente weil er da ist. Sei es die Begrüßung morgens, sein "Lachen" wenn er über die Wiesen fliegt und seinen Dummy sucht oder einfach die Kuschelei zwischendurch..

    Ich freu mich immer wie ein Schnitzel, wenn wir die Mär vom "unerziehbaren Beagle" entkräften können.
    Wenn sich Herr Beagle zb von flüchtenden Katzen/Karnikeln/Rehen abrufen lässt oder weil er eben ein Dauerfreiläufer ist (bei der Rasse nicht die Regel)
    Sehr gefreut hab ich mich, als der Trainer vom ansässigen Schäfi-Verein uns mal beim Training auf der Wiese beobachtet hat und hinterher meinte:
    Erstaunlich, hätte ich nicht gedacht, dass Beagle so schön mitarbeiten und hören können! Das macht er besser als viele Hunde bei uns auf´m Platz!
    Da wird man mal 10 cm größer! :D

    Ich sage meinem Hund sowiso schon oft, dass er der Beste, Liebste, Schönste ist und wie froh ich bin ihn an meiner Seite zu haben!


    Was ich mal loswerden könnte:
    Lupo-Schatz, irgendwann ist auch ein Beaglemagen voll- auch wenn deine Augen anderes sagen, während ich esse!!
    Warum musst du immer meine Couch besetzen so bald ich aufgestanden bin?
    Du hast ne eigene, ein Körbchen, MEIN Bett zur Verfügung! :D
    Jaaa, stell dir vor manchmal öffnet man den Kühlschrank egoistischerweise für sich selbst!
    Du musst also nicht immer angeflitzt kommen wenn du die Tür hörst!
    Kannst Du nicht mal lernen dich täglich selbst zu kämmen?
    Sei nicht immer gleich beleidigt wenn man dich mal wegschickt!


    Das sind nur Kleinigkeiten, du weltbester Hund, ich weiß!
    Viel wichtiger ist dies:
    Danke mein Großer, danke dafür dass du immer da bist, immer an meiner Seite!
    Danke dafür, dass man sich auf dich verlassen kann- wie man es bei Menschen oft nicht kann!
    Danke für deine Zuneigung und Treue zu mir- und für die vielen Lachtränen die du mir bescherst!
    Danke, dass ich viel von dir lernen durfte/darf!
    Danke auch für deine ruhige Gelassenheit, die mich selbst entschleunigt- du Ruhepol unter den Beagles!
    Danke für all die schönen Stunden und Erlebnisse, die ich nur wegen dir erleben durfte!

    Wo soll ich anfangen mit meiner Lobeshymne?! ;) Mein Beaglechen ist für mich einfach der Beste- ein ganz besonderer Charakter!


    Ich liebe es wenn er morgens zu mir ins Bett klettert, Decke hochgeklappt, Beagle krabbelt drunter
    und lässt sich kuscheln.
    Ich liebe seine unheimlich freundliche, unaufgeregte Art- er ist nett zu jedem, auch zu Kaninchen/Katzen! Ein richtiger Ruhepol ist er :smile: kennt alles und macht alles mit.
    Ich finds toll wie lernbereit und lernfähig er ist, er will immer was machen und für fast alles zu begeistern!
    Ganz toll ist natürlich, dass er als Beagle zu 99% frei läuft, egal ob Feld oder Wald!
    Er ist ein toller Begleiter in Bus/Bahn/Stadt - er fällt nicht unangenehm auf-eher im Gegenteil.
    Seine Gesprächigkeit in Form von Brummeln wenn er richtig mit einem kuschelt- da erzählt er Romane.
    Ich liebe seine stets gute Laune, seine Verschmustheit. Er bringt mich oft zum lachen, nur durch die Art wie er schaut oder da sitzt.


    Was ich weniger mag:
    - Nase bei fremden Frauen zur Begrüßung zwischen die Beine stecken |)
    - durchsuchen fremder Taschen/Rucksäcke
    - Betteln bei Leuten, die er als weich einschätzt :D
    - In Kacke wälzen (zum Glück selten!)
    - Meditieren an Pipistellen (DER hat Zeit! )
    - Ab und zu klaut er- ist dann allerdings eher meine Schuld.
    - Manchmal hat er so 2-3 Tage am Stück, wo er einfach ätzend tranig ist. Dann fragt man schonmal nach ob man jetzt echt beim ersten Ruf kommen muss usw :muede:

    Ich hab vor gut 10 Jahren aus Zeitgründen mit dem Reiten aufgehört :sad2:
    Ich hatte damals meine Ausbildung in der Gastronomie angefangen, da ging es einfach nicht mehr.


    Das hier war meine RB, das Pferd von dem ich sooo viel lernen durfte (bis er leider verkauft wurde)



    Ich denke heut noch so oft an dieses tolle Pony- ein echter Freund war er.
    Er lebt auch noch und dürfte jetzt schon die 20 überschritten haben.

    Mein Beagle sieht es auch als Lebensaufgabe an, mich, meine Wohnung,
    meine Kleider und überhaupt die ganze Welt mit Fell zu
    verschönern!! :D
    Die stecken überall fest die Biester! Er wird mit Furmi,
    Gummi und Terrierstriegel bearbeitet- Frauchen muss ja
    wat zu tun haben! ;)