ANZEIGE

Beiträge von Kimsalabim


    Ich versuch mich auch mal wieder. Das ist nämlich ein Trick den ich total süß finde. Mal gucken ob meine kleine Hibbelmaus das hinkriegt. Bis Sonntag wird es wahrscheinlich nix aber ich werde versuchen zumindest ein Trainingsvideo zu machen :>

    Mensch, was war denn hier los?! :o0:
    Da liest man mal ein paar Tage nicht mit und dann sowas... Also ganz ehrlich, ich habe noch nie erlebt, dass irgendwer nicht willkommen war auf einer unserer Runden. Aber es kann halt nicht jeder einen super unkomplizerten schnullschmusi-ich-find-alles-toll-Hund haben und natürlich ist es dann was anderes, wenn mal jemand "Neues" dabei ist.
    Jedenfalls sehr schade, wenn man sich dadurch angegriffen fühlt und deswegen nicht mehr mitkommen möchte, denn die Berlin-Truppe ist eigentlich sehr nett und hat bis jetzt jeden freundlich aufgenommen, auch wenn Hund und Halter eben nicht perfekt sind.


    Naja, egal. Ich hoffe ihr habt heute einen tollen Spaziergang! Das Wetter ist ja unschlagbar. :smile: Missy und ich haben heut morgen eine schöne Radtour gemacht und nun werden weiter Umzugskisten gepackt!
    Achja, ich will gaaaaaaaaanz viele Fotos sehen!! (Kommen die dann in den Chaos-Runden-Thread? :???: )


    @kikt: Gratulation zu deiner sehr gut bestandenen Prüfung!!! :party:

    Am liebsten wäre mir eine etwas offenere Landschaft, wie beim Hahneberg oder die Rieselfelder in Spandau. Also statt einem Waldgebiet.


    Bin aber natürlich auch woanders dabei, solange man irgendwie mit BVG hinkommt. :smile:

    Sollte nicht böse rüberkommen... Mein Hundi ist nur etwas :hust: schwierig... Deswegen kann ich nur mitkommen, wenn wir uns auch bewegen. Einfach irgendwo stehen/sitzen und die Hunde "spielen" lassen endet sonst tendenziell in Mobbing und Gezicke.


    Aber für deinen Zwerg ist so ne 3-4 Std. Tour denke ich noch etwas viel. Sehen würde ich das kleine Puschelbaby allerdings zu gerne mal. =) Leider ist Missy alles andere als das, was man einen souveränen Althund nennt :headbash:

    Mach dir nix drauß Vany... Engezäunt und nur rumsitzen fällt für uns ja leider auch völlig flach... Aber wenn wir beide Urlaub haben können wir ja vielleicht die anderen auch noch ein bisschen motivieren und mal wieder ne schöne "Wanderung" machen... Also nicht in irgendeinen Park oder so.

    Leuteee! Bei dem tollen Wetter muss doch mal wieder ein Treffen zustande kommen?! Ich war heute beim Hahneberg und es war einfach nur schön!!!
    Wie siehts denn bei euch in der Woche um den 1.Mai rum aus? Da hab ich nochmal ne Woche Urlaub, vor meiner Abschlussprüfung...

    Finde dein Video auch super und habe es auch gleich bei Facebook geteilt!


    Wir hatten als Kinder auch ein Kaninchen. Leider haben wir ihn alleine gehalten, aber wenigstens durfte er den ganzen Tag frei im Wintergarten und meistens auch im Rest der Wohnung herumhoppeln. Im Nachhinein macht es mich sehr traurig aber aus Fehlern kann man nur lernen!


    Leider sehen die meisten Menschen nicht ein, dass auch Kleintiere ein würdiges Leben mit viel Platz und Artgenossen verdient haben.


    Die Tochter einer Arbeitskollegin hat sich einen Hund gewünscht. Der macht aber natürlich zu viel Dreck und Arbeit. Also sollte ein Kaninchen her. Ich habe wochenlang versucht sie davon zu überzeugen im Tierheim zu gucken und wenigstens zwei zu holen und ihnen ein großes Gehege im sogar vorhanden Garten+Schuppen einzurichten. Leider vergeblich! Zu teuer, zu viel Dreck, zu wenig Platz... Blablabla... :sad2: Nun sitzt ein Kaninchenbaby alleine in einem 1m breiten Käfig im Kinderzimmer...

ANZEIGE