Beiträge von sweetborder

    Ich muss mich nun mal als Welpen-Agility-Übungsleiterin outen und muss sagen, das ich von dem ganzen eine ganz neue Meinung habe.
    Es macht den kleinen Welpis einen rießen Spaß, man sollte aber sehen, wann es den Kleinen zuviel wird und dann das Training beenden.
    Ich denke schon, dass sie weiterhin auch Spaß am Agility haben werden. Man sieht wie viele Junghunde, die als Welpen schon mit Agility anfiengen, wirklich sehr sicher bei den Kontaktzonen sind.

    Zitat von "Hank @ 11.06.05 13:53"

    Die A-Wand ist exakt die selbe, die wir im verein haben!


    Eure wand ist ja auch von Dino Sport. Habe ich bei der Parcoursbegehung gesehen :lach: (auf was ich da nicht so alles achte, wobei ich auch die mesite Zeit bei der Wand verbrachte)
    80 kg sind eigentlich schon viel.
    "Unsere" Wand kann man eigentlich gut zu zweit tragen, besser ist es aber zu viert, oder wir überlassen diese Arbeit den Männern ;D

    Ich würde sagen, dass deine Buffy dich beschützen will. :gruebel:
    Vielleicht hatte sie mal, als du dabei warst eine schlechte Erfahrung mit fremden Menschen gemacht bzw. das sie eine Gefahr für dich gesehen hatte und dich nun beschützt :ka:

    Humpelstilzchen


    Das mit der Wippe fand ich auch bissl doof...aber es war schon öfters so auf Turnieren dass man bevor man startet eimal über die wippe gehen musste.
    Leider war ich, wie schon geschrieben, vor dem Start aufgeregt und ja..ich war nicht so ganz bei der Sache...und kann mich deshalb gar nicht mehr so Recht erinnern was wie geschwätzt haben :gruebel: *g* und am Ziel war ich auch völlig durch den Wind......