ANZEIGE

Beiträge von die-andy

    Finn09:


    pepe hatte auch mal so einen knubbel - nach wochen an der stelle, wo er eine spritze bekommen hatte. der knubbel war fast pflaumen-groß


    (wie du schon mitbekommen hast, hebt pepe bei der vergabe von diversen wehwehchen als erstes das pfötchen und schreit "hier")


    unsere TA hat gesagt, wir sollen nichts machen. es hat schon ein paar wochen gedauert, bis der knubbel langsam geschrumpft ist. aber nu isser weg und das war es.


    vllt gibt sich das bei euch ja auch von selbst!!!

    hallo ihr lieben,


    hat mich und pepe gestern sehr gefreut eure bekanntschaft gemacht zu haben. und wir hoffen antürlich auf weitere tolle treffen :D


    der "kleine" pepe war zu hause noch sooo aufgeregt, dass er ganz wild geträumt hat: bellen und rennen im schlaf, die augen haben wie wild gezuckt, etc.


    bis bald und euch einen schönen tag!


    lg
    andrea + der pepe

    schön, dann freuen pepe und ich uns auf nette menschen und hunde :D
    wir wohnen jetzt in meerbusch bei düsseldorf und pepe muss leider seinen besten freund (er flippt schon aus, wenn ich nur seinen namen sage) dort zurücklassen :sad2: es ist zwar nicht so weit dorthin, aber so oft werden wir uns dann doch nicht mehr sehen können.


    und es ist ja auch immer schön, wenn man direkt anschluss findet ;)


    vllt kann ich schon mitte august umziehen. werde mich dann hier im forum noch mal zu worte melden.


    Aruna: ich hab einen eher untypischen bio-weg eingeschlagen. ich arbeite als beraterin bei einer agentur für medizinische fortbildungssysteme (CME-fortbildungen, schulungen für außendienstmitarbeiter)

    hallo ihr lieben,


    ich werde ende august nach hürth umziehen und bin letzte woche schon auf diesen thread gestoßen.


    würd mich freuen, wenn pepe und ich mal zu euch stoßen könnten :D


    kurz zu uns:
    ich: weiblich, 29 jahre, diplom-biologin, arbeite in der kölner innenstadt. lerne gern menschen kennen und freue mich, wenn pepe schnell neue hundefreunde findet. mit pepe habe ich mir 2008 meinen herzenswunsch seit kindheitstagen erfüllt.
    pepe: 2-jähriger, kastrierter boxerrüde mit massig flausen im kopf, aber mit allen hunden absolut verträglich, kann durchaus perfekt auf´s wort hören


    hab aber noch eine frage :hilfe:
    wo darf pepe demnächst wirklich freilaufen? ist das in hürth überall erlaubt? im netz kann ich leider nur hundefreilaufflächen in köln finden :???:


    bis hoffentlich bald! :D


    lg
    andrea + pepe

    der letzte beitrag ist zwar schon länger her, aber ich probier es mal:


    wie heissenen die shampoos die ihr genutzt habt?
    wie heisst das pilzpuder?


    danke euch!


    lg
    die andy + der pepe

ANZEIGE