ANZEIGE

Beiträge von amy-bernie

    schon mal danke für die schnelle antwort.
    kuscheltiere usw hab ich schon vor 2 wochen weg, damit sie erst gar net auf dumme ideen kommt.
    mit dem füttern hat mich nämlich gewundert irgendwie, weil sie total den hunger schiebt und ich jetzt net weiß, soll ich oder soll ich net.

    hey ihr alle!
    meine amy is scheinträchtig, waren vorgestern beim ta,jtzt geb ich ihr pulsatilla D30, hoffe dass es was hilft. wenn´s net besser wird, kriegt sie was zum abstillen.
    jetzt hab ich hier gelesen,dass man den hund viel auslasten soll, und futter reduzieren soll. kann mir jemand erklären warum?
    und noch zum viel auslasten, amy is voll platt und schläft eig. den ganzen tag.
    naja alles doof irgendwie, die zitzen sind total angeschwollen. der ta meinte, dass wenn es schlimmer wird und sie nest baut usw, dass ich dann wieder kommen soll. da amy ja meine erste hündin is und ich mich mit scheinschwangerschaft nicht auskenne, hab ich jetzt angst was falsch zu machen. könnt ihr mir helfen??
    danke

    Also wie ihr ja im titel lesen könnt is amy läufig... jetzt wäre wieder mal entwurmen dran. das letzte mal war vor 3 monaten. das war als die demodikose grad voll da war und da hat sie ein kombipräparat bekommen. jetzt is alles wieder in butter, kahle stellen sind wieder weg. der ta meinte, dass es aber immer wieder kommen könnte gerade in so zeiten wie läufigkeit usw. jetzt denk ich mir halt, dass es ja zu viel auf einmal sein könnte, jetzt zu entwurmen.
    was meint ihr???
    ach ja sie frisst eig keine mäuse usw. was auf würmer hin deuten könnte, is eigentlich nur so das regelmäßige entwurmen.
    danke schon mal für eure antworten

    Amy is jetzt gerade läufig geworden. mit genau 11monaten. aber ich weiß wie´s dir geht, ich wurde dauernd angesprochen: was is sie noch net läufig?? und dann wartet man richtig drauf. eine hündin auf dem hundeplatz bei uns wurde erst so mit 16monaten läufig. da meinte der ta dann wohl,dass es so langsam zeit wird. aber bei den großen is später ja normal. mach dir keinen kopf, das kommt schon noch und sooo toll is es auch nicht. besonders das dauernd an der leine lassen.
    liebe grüße

    hey meine amy hatte beim ersten impfen danach auch so ne beule, deswegen kriegt sie jetzt immer dazu so ne aufbauspritze fürs immunsystem, seitdem hat sie keine probleme mehr mit dem impfen.kann ich echt empfehlen
    euch nen schönen urlaub

    das hab ich halt auch schon gehört,dass man sich keine freunde macht, wenn man mit einer läufigen hündin auf den hundeplatz geht....
    naja mal sehen wie es sich die nächsten tage entwickelt. schon seltsam die erste läufigkeit

    mh bin ganz durcheinander irgendwie
    was ich noch vergessen hab und fragen wollte: würdet ihr am we an meiner stelle auf den hundeplatz gehen?? würd schon gern, grad weil ich jetzt so unsicher bin, aber will ja die rüden auch net total fertig machen ;)

    am montag war amy´s scheide leicht braun-blutig verklebt, seit dem ist immer mal wieder etwas verklebt, oft sieht man aber auch gar nix. scheide is nicht viel größer, vielleicht ein bissl. ja und heute mittag ham wir nen rüden getroffen,der war nicht wirklich mehr interessiert als sonst. ist sie jetzt nun läufig?? was mir am verhalten aufgefallen ist, ist dass sie total viel power hat und rennt und rennt. nur seit dem is sie halt an der leine und schwer auszulasten. habe jetz hier auch schon gelesen, dass das eine vorblutung sein kann. was meint ihr? ach ja als wir heut bei meiner mum waren, hat matilda, der hund meiner eltern, amy ziemloich angebellt und net an sie ran gelassen...
    :hilfe: :hilfe: ich brauche euren fachmännischen rat
    grüße

ANZEIGE