ANZEIGE

Beiträge von shylvishame

    Hallo Foris,
    ich bin so wütend auf meinen Hund und auf mich!
    Nando ist 10 Monate alt und ist an sich gut erzogen und hört gut, ABER, heute musste ich mich echt zusammenreißen....Wir üben fast jeden Tag UO und Abrufen etc. was auch bisher immer gut klappt und das auch unter Ablenkung.
    Jedenfalls war ich heute mit ihm ausreiten und sein großes Problem ist das er total auf seinen Ohren sitzt wenn ein anderer Hund kommt.
    Wir hatten das Problem eigentlich gut im Griff aber zur Zeit brüll ich mir die Seele aus dem Hals bis der werte Herr denn nun endlich mal kommt.
    Zweites Problem anspringen von Leuten die bei uns auf den Hof kommen, er ist ein sehr freundlicher Hund und ich sage den Leuten schon immer im Vorraus sie sollen es unterbinden und ich lasse ihn auch immer erst neben mir absitzen und wenn ich der meinung bin er darf hin geb ich ein Zeichen aber heute.....grrrrrrrr!!!!!!!


    Ich hab zum Schluß nur noch geheult und zweifle echt an mir....was kann ich tun.
    Mit Schleppleine arbeiten bringt nix da ich es vom Pferd aus nicht mache (Verheddern in den Pferdebeinen) und vom Boden aus klappt es ja auch gut, aber beim ausreiten ist er so volller elan das ich ihn gar nicht mehr mitnehmen will.



    lg

    mmmhhh das hört sich ja schon mal ganz gut an.
    Vielleicht noch ein bisschen was zu uns, damit ihr das besser einschätzen könnt....Nando ist ein Labbi und fährt voll auf Wasser ab außerdem ist er jeden Tag bei mir Im Stall bei den Pferden und bei Ausritten mit dabei.
    Zum Spaß machen wir auch mal Agility und UO....

    Hallo,
    ich heirate bald und bin am überlegen ob ich Nando mit einbeziehe, oder ob ich ihn den Tag lieber in Betreuung gebe und ihm den ganzen Stress erspare.
    Genauso mit meinem Pferd, ich würde wahnsinnig gern mit ihm zum Standesamt reiten, aber wie realisieren? und wer bringt ihn dann wieder in den Stall?


    Hat jemand Erfahrung damit? Kutsche will ich nicht....


    lg

    Hallo Foris,
    ich würde gerne bei uns im Stall ein kleines Hofest veranstalten mit Reiterspielen und Schnitzeljagd.
    Habt Ihr irgendwelche Ideen?


    Kurz zu meinem Stall, alles Privatpferde mit mind 1 Reitbeteiligung.
    ein Pferd kann zur Zeit nicht geritten werden, aber geführt, ich möchte es aber nicht außen vor lassen.


    Lg

    Huhu,
    Nando pubertiert fleißig, aber ich finde es ist alles noch im Rahmen.
    Einige Hündinnen besteigt er (er hör aber auch sofort auf wenn ich Nein sage) und andere nicht.
    Ab wann war für euch klar das ihr euren Rüden kastrieren lasst und was war der Grund?
    und noch ne andere Frage, ab wann ist ein Rüde zeugungsfähig?


    p.s. um voreilige Schlüsse zu vermeiden, Nando soll seine Bömmel behalten...
    und nein ich will nicht züchten!


    Lg

ANZEIGE