ANZEIGE

Beiträge von shylvishame

    meiner war auch mal ganz dünn, hatte TA da, körperlich war er völlig in Ordnung, aber ich hatte ihn kurz vorher in einem neuen Stall untergebracht und ich war kurz danach auch eine Woche im Urlaub also fehlte ihm auch seine Bezugsperson, er hat richtig abgebaut...
    habe dann wieder den Stall gewechselt(weil er auch den ganzen Tag in der Box stand und trotz anderer Absprachen nicht raus gebracht wurde).
    Jetzt in dem neuen Stall geht es ihm super, er ist jeden Tag draussen...etc.
    Ich habe ihn wieder hochgepäppelt indem ich zu jeder "Mahlzeit" noch eine halbe Schaufel Mais zugefüttert hatte...

    Huhu :winken:
    also, zu unserem alljährlichen Hoffest würde ich gerne mit meinem Pferd (und vielleicht auch mit meinem Hund) einen kleinen Sketch aufführen, habt ihr Ideen wie ich mein Pferd am besten in so etwas einbinden könnte?


    liebe Grüße

    Aber darum geht es ja, wenn ich nicht ausreite funzt es super....nur eben (manchmal) beim ausreiten nicht.
    Zu Fuß ist das alles kein Problem.

    Die Sachen ignoriern die er macht geht nicht.
    Es gibt hier leider zu viele Hundebesitzer die keinen Kontakt zu anderen Hunden wünschen und auch spaziergänger die Angst vor hunden haben, ich muss ihn also ständig abrufen können und diese Sachen unterbinden...

ANZEIGE