ANZEIGE

Beiträge von BorderGirl

    hm ich kann dir leider nix schicken, da kein Clubmitglied. Ich schreib sie einfach mal schnell hier, vielleicht bist du ja schneller als die Chefs ;)


    0176-23765573


    Sehr lieb dass ihr mich adoptieren würdet (Zelt hab ich wirklich keins ;) ) Bis Sonntag! Freu mich

    Und, schon aufgeregt wegen Sonntag? Habe noch zweimal Training um die Wippe hinzubekommen und Samstag dann erstes Mal A1. :)


    Wollen wir uns am Sonntag mal treffen in Frankfurt? So wie es aussieht muss ich da gaaaaanz alleine hin, weil keiner sonst mitgeht und mein Freund auch nicht kann :(


    Wär toll!!!

    Wie schon geschrieben wurde sollte ein Aussi rassespezifisch und auch an das Wesen eines spezifischen Hundes angepasst werden.


    Übrigens: Mein BorderCollie schläft am Tag ziemlich genau 22 Stunden!!! Wie viel dein Welpe??? Und Welpen brauchen noch mehr Schlaf. Hunde schlafen eigentlich den ganzen Tag. Mit meiner gehe ich am Tag einmal 1-2 Stunden Gassi oder das wird ersetzt durch Agility-Training.


    Ansonsten liegt sie da und pennt. Lies dir echt mal das mit der Box durch. Hatte ich als Welpe für sie um ihr Stubenreinheit, Alleine bleiben und um ruhig zu werden und jetzt ist das ihre Höhle in die sie sich freiwillig zurückziehen kann oder auch nachts schläft. --> da darf keiner rein...also von uns aus sagen wir dass das ihre Höhle ist und da keiner rein soll.


    Klickern finde ich ehrlich gesagt auch noch zu früh. Mache doch jetzt in der wichtigen Prägephase, die ja nur noch bis ca. 14 Woche glaube ich geht doch die Dinge die hier für ein festes Wesen wichtig sind: An der Straße laufen, an den Bahnhof wenn Züge kommen, in die Fußgängerzone, über Brücken laufen, über Gitter (Schleusen), am Kindergarten vorbeilaufen (und vielleicht auch mal von ganz vielen Kindern antatschen lassen- ich war damals bei meiner Mutter die Grundschullehrerin ist in der 2. Klasse...um den Kindern den richtigen Umgang mit Hunden zu zeigen und dem Hund Kinder zu zeigen), klappernde Mülltonnen, Staubsauger, Pferde, Tiere im Tierpark, usw usw...ich denke da hast du/ihr genug zu tun diese Liste, die noch unendlich verlängert werden kann abzuarbeiten oder??? Am Besten jeden Tag etwas. Denn für viele Hunde können elektr. Türen/ Drehtüren, fremde Geräusche später mal zu einem großen Problem werden...und immer Leckerlies mitnehmen, weil egal ob Bahn, Bus (auch mal mitfahren) oder Auto mit Anhänger: Alles ist toll!!!


    So und nun viel Spaß damit...für Sitz, Platz, Fuß und Klickern hast du auch noch später Zeit.

    Hast du denn schon abgeklärt ob du einen Hund überhaupt halten DARFST in deiner Wohnung? Vielleicht wäre das noch wichtig...


    Ich bin ebenfalls STudentin, habe seit meinem 3.Semester einen Hund (Border Collie) und habe den Studiengang sogar noch einmal gewechselt. Ich finde es toll gerade während des Studiums einen Hund zu haben...immer an die frische Luft müssen- auch in Lernphasen, Ablenkung, trotz einsamem Lernen jemand da, usw. usf.


    Ich habe momentan einen Tag in der Woche an dem ich 11 Stunden FH habe und da kommt sie immer als "Urlaub" zu meinen Eltern ;)


    Aber ansonsten klappt das bei uns immer.


    Bin sehr froh dass ich das gemacht habe. Habe sie als Welpe bekommen und hatte dank lockerem Studium perfekt Zeit um sie zu erziehen- wann hat man im Leben nochmal diese Zeit/Freiheit??


    Meine Meinung: Wenn nicht jetzt- wann dann?

    Also erstens: eine Stunde Gassi gehen ist für einen 10 Wochen alten Welpe viel zu viel. Lese dir mal die 5-Minuten-Regel hier im Forum durch (5 Minuten pro Monat am Stück)


    Außerdem würde ich dir einen Kennel (Box) empfehlen. Hier kannst du ihr alleine bleiben, Stubenreinheit, zur Ruhe kommen etc beibringen. Einfach mal nach kennel/box suchen. Da gibts schon sehr ausführliche Beschreibungen.


    Ansonsten: Hast du mal ein Hundeerziehungsbuch gelesen bevor der Welpe kam bzw jetzt? Hast du Hundeerfahrung??

    Frag doch in Ostheim mal nach..Habe mich auch jetzt erst nachgemeldet, da ichs verpeilt hatte. Sind soweit ich weiß einige abgesprungen.


    Wir sind erster geworden ;) Sehr überraschend für mich...


    Wir brauchen noch die Wippe, ansonsten klappt alles super...und ich sollte lernen schneller zu laufen :D


    Ja mehr Distanz bräuchten wir auch noch :) sie ist aber auch einfach sooo schnell...wenn du unsere bisherigen Läufe mal sehen willst gib mal in youtube "Meike und Lucie" ein...da müsstest du gleich als erstes was von Leopoldshafen aber auch von Mainflingen was bekommen...


    Dein Video ist aber echt auch nicht schlecht...

    Wir hatten die Startnummer 6...Glückszahl scheinbar.


    Wir starten am 15.5. in Ostheim, 16.5. ebenfalls in Frankfurt, und 29.+30. in Hockenheim (bei euch war ja leider schon alles voll)


    und ebenfalls in A1 ;)


    Könnt ihr denn schon alle Geräte?? Wie alt ist deine Kleine denn?

    Hey,


    ich hab gedacht ich lese mir mal durch wie ein anderer so sein erstes A0 Turnier empfindet...und was seh ich da?? Ihr wart ja auf dem gleichen wie wir :D


    Wir sind auch da mitgelaufen, bzw ist das auch mein Verein...echt lustig...


    :) Aber an euch kann ich mich nicht erinnern euch gesehen zu haben...was hattet ihr denn für eine Startnummer?

    War deswegen vor nem Monat schon mal beim TA aber da war angeblich nichts. Deswegen dachte ich es wäre was anderes (sie hatte und hat immer noch Probleme beim Absetzen von Kot)...


    Und jetzt dann aufgeplatzt... :( Arme Maus!

ANZEIGE