ANZEIGE

Beiträge von petratimniklas

    Jetzt wird seit genau einer Woche wb gefüttert und es wird seit drei Tagen mit extrem Spitzen zähnen angerührt. Gerade eben hat er es gar net fressen wollen.was ich von meinen " dicken" eigentlich gar net kenne. :headbash:
    Seine pupserei ist tagsüber gar nicht mehr, aber dafür am Abend,ab da wenn wir auf den Sofa liegen.

    Nein, verrückt mach ich mich deswegen nicht, das war vielleicht mal so :gott: , aber diese Zeit haben wir gsd schon hinter uns ;)
    Da er zu seine tf noch (für meiner Meinung ) recht Gutes Nf. Bekommt und auch noch sein frisches denk ich das er ganz gut versorgt ist :pfeif:


    ... Ach übrigens gepupst hat er heut noch net sehr oft :D

    Er bekommt Blue Mountain.
    Hab jetzt auch nochmal die% der Inhaltsstoffe gelesen und die sind wirklich nicht sooo toll. :ops:
    Weis einer wie die optimale % Versorgung ausschaut?
    Hab im Internet mal ne Seite gefunden auf der berechnet wurde wieviel man von seinen Futter verfüttern muss ( man musste Gewicht,Aktivität und rohprotein etc angeben und dann kam ne Grammzahl von der füttermenge raus. Ist da was dran und kann man sich daran richten?

    Danke für die antworten :gut:
    Hoffe das wir das " dufterlebnis" bald hinter uns haben.
    Fänd es echt toll wenn er wolfsblut verträgt :D und wenn nicht werden wir weiterhin bei ca bleiben.
    Drückt uns die Daumen das die biogasanlage bald abgestellt wird :lachtot:

    Zitat von "Grinsekatze1"

    Ich füttere morgens Canis Alpha und abends Wolfsblut (Cold River). Ich habe mit dieser Form von Fütterung keine Probleme.


    Verdauungsprobleme kenne ich gar nicht, auch keine Geruchsprobleme.


    Ich bin mit beiden Futtersorten sehr zufrieden.


    Das mit deiner Fütterung IST schön zulesen, eigentlich verträgt cedric auch alles und hat keine Probleme bis her gehabt. Hoffe das es sich mit der pupserei bald gibt und wir wieder so füttern können wie vorher.

    Zitat von "Schneerose"

    Warum hast du denn umgestellt? Würde die beiden nicht zusammen geben, Canis Alpha ist kaltgepresst und Wolfsblut extruderfutter.


    Das mit kaltgepresstes und extrudiertes war auch meine Überlegung, warum ich es nicht machen sollte :gut:


    Ich habe schon immer mit wolfsblut geliebäugelt. Find die Zusammenstellung ansprechend, den hohen fleischanteil toll und des es verschieden Fleischsorten gibt unter den ich immer wieder mal Wechsel würde.


    Vielleicht kann mir noch jemand ne Antwort geben was die pupserei angeht??? Denn es ist echt EXTREM :ugly: :ugly:


    Sein Output heute früh war normal und gerade eben war es ein Brei...
    Bis wann liegt es noch an der Umstellung und wann ist es ne Unverträglichkeit.

ANZEIGE