ANZEIGE

Beiträge von Anika

    Ich würde den Chip aber auch nicht "vorsichtshalber" setzen lassen... Vielleicht kommst du ja auch ohne große Probleme über die Rüpelphase und wenn du eh nicht kastrieren willst, würde ich auch den Chip nicht setzen lassen... Glaub ich jedenfalls... :???:


    LG Anika

    Also, die scheint nur für THS zu sein. Für Agility und VPG hol ich mir die vom SV. Hab auch schon gehört das es diese Kombi-Leistungskarten gibt, aber ich war ja froh überhaupt eine für THS zu bekommen ;)
    Nu bin ich gespannt wann sie da ist, damit wir uns für die ersten Turniere anmelden können :D


    LG Anika

    Also, der KfT hat mir grad ne Mail geschickt, dass ich das Geld überweisen kann und dann schicken sie mir die Karte zu.
    Bei anderen Rasseverbänden hab ich nicht weiter nachgefragt, hatte den Antrag vom KfT im Internet gefunden, wo das draufstand, dass sie auch für andere Vereine Leistungskarten ausstellen.
    Ich hoffe, dass funktioniert jetzt alles so...

    Das ist ein befreundeter Verein von meiner SV OG, deswegen kann ich da trainieren ohne da Mitglied zu sein. Das kann man aber, denke ich, in fast allen Vereinen?!
    Ich bin Mitglied in einer Og vom SV, deswegen hätte ich auch keine Schwierigkeiten an die anderen Leistungskarten für Agility und VPG zu kommen, nur THS bieten sie ja eben nicht an....
    Der KfT hat gemeint, sie könnten mir eine Leistungskarte ausstellen... Hab alles hingeschickt und warte jetzt auf Antwort...

    Hallo,
    ich habe mit meinem Ole jetzt mit THS angefangen und würde dann auch gerne im Vierkampf starten.
    Mein Problem ist momentan, dass ich nicht weiß, wie ich an eine Leistungskarte dafür gelange.
    Ich bin Mitglied im SV, die bieten kein THS an, haben daher auch keine Leistungskarten dafür.
    Ich trainiere in einem DVG Verein, möchte da aber nicht unbedingt eintreten, die Verpflichtungen für zwei Vereine schaff ich einfach nicht. Leider kann ich, sowie ich es verstanden hab, nicht nur in den Dachverband eintreten ohne OG-Mitgliedschaft...
    Der Tibet Terrier Verein bietet momentan leider keine Leistungskarten an, vielleicht mal irgendwan in Zukunft...
    Jetzt hab ich was beim KfT gelesen, da stand beim Antrag für eine Leistungsurkunde:


    Falls Sie Mitglied in einem anderen dem VDH angeschlossenen Verein sind, bitte Nachweis beifügen.
    Personen, die weder im Klub für Terrier noch in einem VDH-Mitgliedsverein Mitglied sind, können keine Leistungskarte erhalten.


    DAS wäre ja kein Problem, da ich ja im SV und im TT-Verein bin...
    Leider is ja nu erstmal wieder Wochenende und niemand bei den Vereinen zu erreichen...
    Könnt ihr mir helfen?


    LG Anika

    WOW!!! Gänsehaut pur!
    Ich dachte bloß, dass sie wieder zu den gleichen Leuten kommt? Naja, ich hoffe das sich nun alles zum Guten wendet und sie hoffentlich nie mehr abgeleint wird, damit sowas nicht nochmal passiert....


    Is schon enorm was so ein Hund alles meistert! Respekt an Rose und an die Leute, die sie nie aufgegeben haben!


    LG Anika

    mollrops:
    Da bin ich doch auch völlig deiner Meinung, dass man die wilden Katzenpopulationen melden muss, wie gesagt, ich hab auch schon drei wilde Katzen kastrieren lassen, und würde bei größeren Populationen auch immer den Tierschutz einschalten.


    Okay, sei es eine Mär mit den Katerköpfen, da kann ich meine Hand jetzt nicht für ins Feuer legen. Aber dennoch, wenn doch jemand ein blödes Gefühl bei der Sache hat, warum muss es denn jetzt gleich und sofort sein? Die meisten Katerbesitzer lassen ihre Kater früher oder später von ganz alleine kastrieren, weil sie sich prügeln, oder weil sie tagelang weg sind oder oder oder. Ich bin ja überhaupt gar nich dagegen den Kater kastrieren zu lassen. Ich finde es nur unschön zu sagen: hopp hopp nu aber auf zum TA, wenn der Betroffene sich noch gar net einig is.
    Ich rate all meinen Bekannten ihre Kater irgendwann zu kastrieren, aber die müssen doch vom Gefühl her da mitgehen können...


    LG Anika

    Nee, nee. Das Problem liegt bei den freilebenden Katzenpopulationen, die von allen immer schön gefüttert werden, aber wo sich niemand findet, der die dann auh mal einfängt und kastrieren lässt. Ich hab mittlerweile drei wildlebende Katzen eingefangen und kastrieren lassen.
    Mein Kater wurde auch erst mit ca einem Jahr kastriert und ich hab da gar kein schlechtes Gewissen. Hat nich auch ein Kater ne Chance erwachsen werden zu dürfen? Zum Anderen bin ich da auch ein wenig egoistisch, ich mag halt schöne Katerköpfe, die bei zu früh kastrierten leider nich auftreten ;)
    LG Anika


    Edit: ich hab nie behauptet, dass der dann vor die Tür gesetzt wird! Wenn der anfängt zu markieren und er dann kastriert wird, wird das zu keiner Gewohnheit. Nochmal, mein Kater is kastriert!
    Wenn doch aber jemand ein schlechtes Gefühl bei ner OP hat, und ich sage, dann warte doch lieber noch, warum bin ich dann egoistisch?

ANZEIGE