Beiträge von MMTERRIER

    Wir waren vergangenen Samstag bei 30 Grad zur Mittagszeit nicht spazieren. Das war einfach zu heiß, vor allem auch für die Pfoten. Ich war selber kurz Barfuß draußen. Heute waren es nur ca. 24 Grad und er war nach dem Spaziergang auch platt und hat sich auf die kalten Fliesen gelegt. Er ist dann auch stark am hecheln draußen und auch kurz drin, er erholt sich aber relativ schnell wieder und rennt hier auch rein und raus.

    Mylo ist auch fast komplett schwarz mit Kurzhaar ohne Unterwolle.

    Ach, und wenn sein Jagdtrieb mit ihm durchgeht, ist ihm jede Temperatur egal :barbar:

    tofu Du darfst gerne berichten. Ich weiß z.B. gar nichts über diese Terrier. Wenn man Fotos im Internet sieht, finde ich z.B. sieht das Haarkleid und der Schnitt, vor allem an den Ohren, etwas seltsam aus.

    Haben die einen starken Jagdtrieb?

    Hat jemand schonmal nur Nassfutter gebacken?

    Ich habe es püriert und dann in der backmatte gebacken, es ging auch gut wieder raus, allerdings sind die leckerchen alle hohl. Hab ich was falsch gemacht oder geht das nicht anders? War das bei euch auch so?

    Ich hatte mal ein Rezept für Nassfutter Kekse. Das ist leider nichts geworden, war aber nicht nur Nassfutter.

    Jetzt habe ich ein anderes Rezept. Das klappt sehr gut.


    Entweder musst du ein richtiges Rezept mit weiteren Zutaten verwenden, oder die Backmatten wirklich nur bei geringer Hitze trocknen lassen oder vielleicht auch eher so halbtrocken lassen und dann ggf. einen Teil einfrieren.

    Dieses Hin und Her, rechts links wechseln nervt mich auch. Vor allem wenn ich auf Wegen unterwegs bin, wo plötzlich und aus dem Nichts Fahrradfahrer von hinten auftauchen könnten. Die klingeln hier nämlich super selten.


    Gehst du oft mit den Hunden getrennt spazieren und warum? Dogs-with-Soul

    Mir geht es hier fast genauso. Ich arbeite aber massiv an der Ansprechbarkeit und Rückruf an der Leine. Sind halt maximal 8 Meter. Das hat heute im Wald relativ gut funktioniert, aber er ist trotzdem ständig mit der Nase irgendwo und kann sich nur kurz auf mich fokussieren. Aber immerhin: es wird langsam besser.


    Ich wünschte die Katzen würden hier auch den Garten meiden, gerade gab es wieder ein Kreischkonzert in den höchsten Tönen weil eine Katze es gewagt hat durch unseren Garten zu gehen. :fluchen: