ANZEIGE
Avatar

Zeckenmittel exspot bei häufigem Baden des Hundes

  • ANZEIGE

    Hi Leute,


    heute war ich beim Tierarzt, um ein Mittel gegen Zecken für meinen Hund zu holen. Der Tierarzt gab mir exspot - 6 Ampullen für ca. 50 €. Mein Bedenken:
    Mein Hund, typisch Golden Retriever, legt sich in jedes Schlammloch, jede Pfütze und wird sehr schnell schmutzig. Das heißt: ab in die Badewanne, manchmal auch mit Hundeshampoo.
    Da finde ich dieses Zeckenmittel dann nicht sehr sinnvoll, da ich es ja nach jedem Bad neu auftragen müsste. Wer hat damit Erfahrung? Soll ich es dem Tierarzt zurückbringen?
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Liebe Grüße
    Andrea :blume:

  • ANZEIGE
  • Hallo!


    Soweit ich weiß,muß man das Mittel nicht nach jedem Bad erneut auftragen.


    Lediglich die ersten 2 Tage nach dem Auftragen sollte der Hund nicht ins Wasser (u.a. weil`s giftig für Fische ist).Danach sollte der Hund nicht häufiger als einmal in der Woche gebadet werden (also mit Shampoo),damit die Wirkung erhalten bleibt.


    Ansonsten frag doch noch mal deinen TA,was der dazu sagt.


    Liebe Grüße,Christiane

  • Hallo Andrea,


    ich habe auch einen Golden Retriever und kenne dessen fanatische Wasserliebe nur zu gut. Bisher habe ich auch immer Exspot verwendet und hatte damit die besten Erfahrungen. Nach dem Auftragen musste man den Hund einfach 2 - 3 Tagen vom Wasser fern halten oder eben an der Leine führen. Trotz täglichen Badens war das Mittel noch nach 4-5 Wochen wirksam genug, dass Zecken nach dem Biss einfach tot abgefallen sind. Leider entwickelte mein Hund Ende letzten Jahres eine Allergie gegen das Mittel. Es hat Angefangen, dass seine Haut nach dem Auftragen extrem empfindlich wurde. Wenn man ihn streichelte merkte man dass seine ganze Haut zusammen zuckte und er lieber gekratzt werden würde. Dann entwickelte er an den Stellen an denen das Mittel aufgetragen wurde richtige offene Stellen (Hotspots). Man konnte richtig den Verlauf der Flüssigkeit auf der Haut sehen.


    Nun steht uns die erste Zeckensaison mit Frontlein bevor und ich habe die erste Zecke schon entfernen müssen. Sie war halb voll gesaugt was mit Exspot nie passiert wäre.


    Ich kann nur hoffen, dass in absehbarer Zeit ein Mittel auf dem Markt kommt, dass effektiver ist als Frontline aber verträglicher als Exspot.


    :flehan: :bindafür: :flehan:


    LG
    Chris

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE