ANZEIGE
Avatar

Branntweinessig zum Konservieren?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    war also gerade in der Apotheke zum Anmischen.


    Die haben auf eine 30ml Flasche jeweils 4 Tropfen der Essenzen getan- ich habe etwas von 3 Tropfen gelesen?!


    Und dann auf meine Frage hin mit welchem Obstessig sie denn konservieren würden meinte sie den nähmen sie zwar sonst, aber diesmal hätten sie nur noch Branntweinessig da gehabt- geht das nun auch?


    Ich wusste es da nicht und habe daher nicht protestiert, nun kommt mir das alles etwas spanisch vor...
    Bitte um schnelle Hilfe damit ich ggf heute nochmal hin kann und die Mischungen zurückgeben kann, bzw eben neu anfertigen...


    Lg Kathi

    Es grüßen euch Kathi,
    Celine *Juli 1998 (Aussies)
    Diesel *Mai 2010
    Dexter *März 2004
    (Phex *Mai 2007 + Juli 2010)
    Phelan - Ich werd dich immer lieben

  • ANZEIGE
  • Hallo valantinne,


    mache Dir wegen dem Essig keine Sorgen. :D


    Obstessig wird halt durch vergorenen Obst gewonnen
    und Branntweinessig wie der Name schon sagt...


    Du solltest eher auf den Prozentwert des Essig´s achten
    damit dieser nicht zu scharf ist. ;)


    Rein Chemisch gesehen gibt es da keinen Unterschied...
    Essig ist Essig und nur der Prozentwert ist entscheident.


    Bis zu 25% igen Essig reden wir von Essenz die verdünnt
    auch in den Salat kommt.
    Über 25% reden wir von Essigsäure und bei 90% igen von Eisessig.


    Du brauchst Dir also keine Sorgen machen wenn der Prozentsatz
    der gleiche ist. ;)


    Gruß Thomas (Chemiefacharbeiter)

    Bilder / Info´s im Nick.


    Ein Tag ohne seine geliebten Tiere ist ein trauriger Tag.

  • Danke für die flotte Antwort.
    Nun habe ich direkt noch eine Frage.
    Die Apo hat eine Essenz vergessen- kann ich die Montag einfach noch in die fertige Mischung geben oder warte ich lieber bis Montag mit der Gabe dieser hier und fange ganz neu an?


    Lg Kathi

    Es grüßen euch Kathi,
    Celine *Juli 1998 (Aussies)
    Diesel *Mai 2010
    Dexter *März 2004
    (Phex *Mai 2007 + Juli 2010)
    Phelan - Ich werd dich immer lieben

  • ANZEIGE
  • Hallo Kathi,


    was für ein Mittel hast Du Dir den anmischen lassen? :???:
    Und wofür soll es helfen?


    Naja, wenn etwas darin fehlt und Du es erst am Montag bekommst,
    würde ich schon allein vom Bauchgefühl her sagen das Du lieber
    bis Montag wartest. ;)


    Gruß Thomas mit seiner Rasselbande.

    Bilder / Info´s im Nick.


    Ein Tag ohne seine geliebten Tiere ist ein trauriger Tag.

  • Hallo,
    also. Da muss ich etwas ausholen.
    Ich habe hier Phex sitzen und Celine, welche schwere Spondylose hat und daher ziemlich "knurrig" ist.
    Mein Kleiner steht also seit ich denken kann derart unter Strom.
    Er ist nicht einfach typisch Aussie- also hibbelig, nein, er ist übergestresst.


    Er findet keine Ruhe, es sei denn in meiner Nähe (da ich ihn beschütze).


    Er ist vom Charakter her (und auch teilweise durch seinen Dad vererbt) ohnehin stressanfällig, allerdings ist es inzwischen so, dass er sich reinsteigert wie Sau. Mehr und mehr.


    Statt sich irgendwann zu beruhigen fährt er vollkommen hoch.
    Er hate einen enormen Energiebedarf, frisst viel mehr als er eigentlich "sollte" und nimmt dabei eher ab als zu.


    Schilddrüse ist natürlich als nächstes dran.
    Celine wird Dienstag goldimplantiert, in der Hoffnung etwas Linderung für beide Hunde- und auch mich zu schaffen.


    Diesem nervösen Hund möchte ich als helfen.
    Er wird ausreichend beschäftigt und bewegt, ist streckenweise ein "normaler" Hund, seine Nervösität schwankt mit Celines Schüben.


    Nun habe ich mir folgende Blüten für ihn ausgesucht:


    Impatiens, Cherry Plum, Vervain und White Chestnut.


    ich habe aber gerade gesehen, dass ich die Mischung hier eh verwerfen kann, da hier statt der Vervain die Rock drin ist :kopfwand:


    Mensch, so sollte es nicht sein.


    Und bevor ich nun wieder eine neue Mischung anlegen lasse hole ich mir lieber die Essenzen im Netz, das rechnet sich. Ich meine ich muss ja auch immer wieder umstellen und neu aussuchen.


    Bevor du dich nun wunderst.
    ich bin deswegen nicht meim THP, weil Celines OP mich eine riesen Stange Geld kosten wird, ich dafür bereits Schulden machen werde. Ausserdem habe ich hier leider noch keinen THP gefunden dem ich vertrauen könnte.


    Die haben meist null Ahnung von Hundeverhalten.
    Und wenn ich schon höre "Wenn der Hund beleidigt ist zieht er sich stundenlang zurück und man kann ihn nur schwer motivieren" oder "Der dominante Hund fordert ständig seine Mithunde auf zu reagieren, er bellt und tobt- wenn sie nicht mit machen wird er böse"...


    Nenene.
    Ich bin ja nun selbst halbwegs erfahren und bewandert auf dem Gebiet des Hundeverhaltens und daher kann ich mich dann nicht in solche Hände begeben...


    Ich hoffe du verstehst das- soll nicht hochnäsig klingen, im Gegenteil. Ich wäre froh jemanden zu finden der Ahnung hat und mir hilft...


    Lg Kathi

    Es grüßen euch Kathi,
    Celine *Juli 1998 (Aussies)
    Diesel *Mai 2010
    Dexter *März 2004
    (Phex *Mai 2007 + Juli 2010)
    Phelan - Ich werd dich immer lieben

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Kathi,


    leider bin ich bei Naturheilmedizin eine Niete. Aber habe es selbst
    bei meinen Rüden schon mal machen lassen...


    Na Spondilose... oha das ist aber fies. Goldimplantate sollen da helfen?
    Ist doch so das die Wirbel sich versteifen und diese Schübe schmerzhaft
    sind bis die betroffenen Wirbel durchweg steif sind,oder?


    Kann Dir nur raten hier im forum unter Gesundheit zu suchen oder frage
    mal meine Bekannte Marion (Grundel).
    Sie hatte einen Hund mit Spondilose und weiß da mehr drüber.
    Hier der Link zu ihrem Profil...


    http://www.dogforum.de/profile18050.html


    Wünsche Dir viel Erfolg und Glück bei der Therapie Deiner Hunde.


    Und überlege ob Du das wirklich machen willst mit den Implantaten...
    War auch beim Tierarzt weil Josy humpelte u. die machte mir auch
    den Vorschlag mit Goldimplantaten... kenne da nur negative Meinungen
    aber das soll ja nix heißen. Viele denken halt erstmal ans Geld verdienen.


    Deswegen mache Dich vorher richtig schlau darüber ob es in Deinem
    Fall überhaupt auf Dauer etwas nützt.
    Wegen dem Hiebel, kannst Du die Hunde zeitweise Räumlich trennen
    wenn sie sich gegenseitig beinflussen? Warte auch mal ab was die Schildrüsen Werte sagen.


    Lieben Gruß Thomas.

    Bilder / Info´s im Nick.


    Ein Tag ohne seine geliebten Tiere ist ein trauriger Tag.

  • Hallo,
    na ich mach mir da über ein halbes Jahr schon Gedanken, habe nun glücklicherweise einen ehrlichen Dr. gefunden, der nebenbei eine Koriphäe (schreibt man das so?) auf diesem Gebiet ist- er ist quasi DER TA für sowas und bildet die anderen noch aus...


    Hier kannst du dir einen Überblick schaffen:
    http://www.dogforum.de/viewtopic.php?p=7479673#7479673

    Es grüßen euch Kathi,
    Celine *Juli 1998 (Aussies)
    Diesel *Mai 2010
    Dexter *März 2004
    (Phex *Mai 2007 + Juli 2010)
    Phelan - Ich werd dich immer lieben

  • Hallo Kathi,


    wenn Du mit beiden zusammen Gassi gehst darf dann Dein Hiebel
    viel laufen oder eher wenig wegen dem Hund mit Spondilose?


    Frage weil es vielleicht auch Frust und aufgestaute Energie sein kann
    wenn er so Rastlos ist. :???:


    Lieben gruß Thomas.

    Bilder / Info´s im Nick.


    Ein Tag ohne seine geliebten Tiere ist ein trauriger Tag.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE