ANZEIGE
Avatar

Risse in der Nase

  • ANZEIGE

    Hallo Ihr Lieben ,


    vielleicht könnt Ihr mir helfen ?!
    Vor zwei Monaten bekam mein Hund plötzlich zwei Risse in der Nase . Der tierarzt sagt auf Grund einer Autoimmunschwäche . Er behandelte mit Lasertherapie , was auch recht schnell half . Inzwischensind die Risse aber wieder da . In der Tierklinik sagte die Ärztin ich solle Bebanthen auftragen . Das hilf zwar auch ein wenig , aber die Risse gehen nicht endgültig zu .
    Habt Ihr mit so etwas Erfahrung oder könnt Ihr mit einen Tip geben ?


    Liebe Grüße

  • ANZEIGE
  • Wir hatten mit unserer Hündin auch Nasenprobleme, mit offener Nase, Risse oberhalb des Nasenschwamms.


    Wir tauschten den Metallnapf gegen eine Keramik-Auflaufform aus und nach ca. vier bis sechs Wochen hatte sich das Problem erledigt und ist bis heute nicht mehr aufgetreten. O.K ich brauche ab und zu neue Auflaufformen, wenn ich nicht aufpasse.

    LG


    beauci

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE