ANZEIGE
Avatar

Läufige Hündin pullert wieder in die Wohnung

  • ANZEIGE

    Hallo,
    Kaya ist jetzt fast 11 Monate alt und das erste Mal läufig. Jetzt habe ich das Problem, dass sie plötzlich wieder in die Wohnung pullert.
    Sie ist seit Donnerstag läufig und seit Samstag pullert sie in die Wohnung aber nur nachts und auch nicht viel. Es sind nur kleine Pfützen da hat sie als Welpe eindeutig mehr gemacht. Deswegen glaube ich nicht, dass es so nötig ist das sies nicht mehr aushalten kann.


    Ich hatte noch nie eine Hündin und wollte deswegen mal fragen ob das mit der Läufigkeit zusammenhängen könnte?


    LG
    Kathrin

    LG
    Kathrin & Kaya

  • ANZEIGE
  • Meine freundin hatte mal dasselbe Problem, und die Pfützen hat sie dann immer kommentar los weggemacht, denn wenn es was mit der Läufigkeit zusammenhängt kann deine Hündin da ja nix für! Nachts hat sie ihrer Hündin immer Pampers angezogen! Vielleicht solltest du es mal damit versuchen!? :???:
    LG Jataky

    Wenn Hunde die Welt regieren würden, stände sie um einiges besser!

  • Viele Hündinnen pieseln während der Läufigkeit eh ein bißchen öfter, weil sie ja den Rüden signalisieren wollen "Hey..hier ich....".


    Ich würde erstmal abwarten, ob es nach der Läufigkeit immer noch so ist....wenn es ein medizinisches Problem wäre, dann würde sie es auch tagsüber und auch öfter machen (z.B. bei ner Blasenentzündung oder so).


    Habt Ihr denn noch andere Haustiere ? Das sie irgendwie das Gefühl hat, sie müßte ihre Duftnote absetzen ?


    Suse

  • ANZEIGE
  • Natürlich wische ich es kommentarlos weg. Ich bestrafe sie nicht dafür. Pampers na ja ich weiß ja nicht. Habe es schon mit einem Höschen versucht weil sie ab und an bei uns im Bett schläft und ich die Tropfen nicht unbedingt im Bett haben muss. Sie fand es nicht lustig und hat sie schon in der ersten Nacht zerlegt.

    LG
    Kathrin & Kaya

  • Ok... das wusste ich nicht... hm... vielleicht solltest du es einfach doch mal mit pamper versuchen, und wenn das nicht klappt, dann solltest du vielleicht einfach wie sannchen gesagt hat warten, bis die Läufigkeit vorbei ist das beobachten!? :???:

    Wenn Hunde die Welt regieren würden, stände sie um einiges besser!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • @ sannchen
    genau das mit der Blasenentzündung habe ich auch gedacht. Finde es halt komisch weil sies nur nachts macht.


    Wir haben noch 2 Katzen und einen Kater die sind aber schon immer da.

    LG
    Kathrin & Kaya

  • @ haribo


    Das es nur kleine Pfützen sind...und dann noch nachts...glaub ich echt eher daran, daß sie ihre Duftnote verteilen möchte.


    Und wenn auch noch andere Tiere da sind...vielleicht will sie "besonders cool" sein...wer weiß schon, was in Hundeköpfen vor sich geht :roll:


    Ich würde wie bereits gesagt abwarten ob es sich wieder legt, wenn die Läufigkeit vorbei ist...weil....wenn es was schlimmes wäre....wären es nicht nur kleine Pfützen...und es würde öfter passieren..ist zumindest meine Meinung...aber ein Arzt bin ich natürlich nicht :ops:


    Suse

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE