ANZEIGE
Avatar

Hunde für Diabetiker

  • ANZEIGE

    Habe gerade im RBB einen Bericht über einen Hund, der zum


    "Diabetes-Hund" ausgebildet wird gesehen. Hier ist seine Seite auf der


    man die Ausbildung von Jack "verfolgen" kann.



    http://www.hunde-fuer-diabetik…e-servicehunde.de/20.html

    Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen,
    einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.


    Maxim Gorki

  • ANZEIGE
  • Hab vor ner Weile auch mal n Bericht im TV gesehen.
    Allerdings versteh ichs nicht so ganz.
    Hab auch mal ne Seite gefunden wo diese Hunde scheinbar ausgebildet werden...................kann mir gar nicht vorstellen wie das gehen soll.
    Und ich geh davon aus, dass sie die Unterzuckerung anzeigen bei dem Patienten oder? Aber was machts dann für n Sinn den Hund daraufhin auszubilden. Das merkt man doch selbst als Diabetiker.......


    Vielleicht weiss jemand Bescheid?

    Wer Schmettlinge lachen hört, weiss wie Wolken schmecken.

  • Hi,
    Wie das traning funktionieren soll kann ich dir leider auch nicht sagen .
    Aber so ein Hund zeigt dir eine unterzuckerung an.


    Ich finde das sehr praktisch klar bekommt man das als Diabetiker manchmal mit aber es gibt auch Fälle die das nicht merken.
    Oder Nachts und wenn der Hund dann den Partner oder die Eltern weckt kann das lebens Rettent sein.

    Ich hoffe das unser Rigo das ihrgendwann auch ohne ausbildung macht weil Tiere für so etwas ein sehr gutes gespür haben
    meine Katze wird auch immer total nervös wenn mein Freund Nachts unterzuckert und versucht mich zu wecken.


    Lg Gabi

    Was ist das Leben? Es ist das Aufblizen eines Glühwürmchens in der Nacht. Es ist der Atem eines Büffels im Winter. Es ist der kleine Schatten, der über das Gras huscht und im Sonnenuntergang verschwindet!
    von

  • ANZEIGE
  • Ich habe auch schon öffters von diesen Hunden gehört, sie werden mit diesem duftstoff konfrontiert die diabetiker aussprühen wenn sie unter bzw überzucker haben, bei überzucker war es aceton aber weiß nicht mehr wie es bei unterzucker hieß.


    Ich selber habe Diabetis, Benni hat es angefangen ohne training ect sich nachts neber das bett zu setzten und meinen freund anzujammern wenn ich unterzucker habe. Als wir mal bei meiner mum zu beusch waren putzen wir gemeinsam, normalerweise lag benni in der ecke in der küche, nach ner weile kam er und ging nicht mehr von mir weg, meine mum meinte ich sollte mal messen und tatzächlich unterzucker.
    Bei überzucker hat benni noch nie reagiert aber mir wurde mal gesagt dass aceton für hunde nicht angenehm riecht.

  • hallo,
    ich hole den Thread hier mal wieder hoch weil es der einzige im moment ist den ich dazu gefunden habe.


    weiß zufällig einer ob man irgendwie/wo testen lassen kann ob ein Hund Über/Unterzuckerung erkennt.?


    Ich habe einige Hunde... und bin nicht Sicher ob das was ich als solches Anzeigen annehme evt. auch einfach nur "Wenn der will, will ich auch kuscheln" oder so ähnlich war.


    Sicher das die Hunde auch eine Überzuckerung anzeigen? (Wann fängt der an?)? Das hieße für uns vermutlich das den mein Pudel die ganze Zeit "angezeig" hat. Immer wenn ich auf der Couch "vor mich hindämmerte" kam mein Pudel und schnuffelte mir am Mund. (Ich dachte bei Unterzucker und nicht Überzucker entsteht der Acetongeruch?)
    Normalerweise liegt sie immer da wo ich auch bin... heute hatte ich mal normale Werte... und mein Pudel pennt im Obersten Stockwerk. Vorher dachte ich immer, man Hund geh doch mal woanders hin.... :omg:
    Da ich alleine bin, frage ich mich halt auch ob ihr ihr irgendwie gezielt beibrigen kann einen Unterzucker, vor allem Nachts, merkbar zu zeigen...
    Andere frage ist natürlich wie ich den Hund dafür arbeiten müsste. Ich habe bisher immer nur von Einzelhunden gelesen. Da ich aber mehrere Hunde habe fungieren sie ja auch innerhalb des Rudels... Der Pudel steht z.B unter meinem Aussie. Ich kann mir vorstellen das das im Falle des Falles z.b. so laufen könnte das mich der Aussie "bewacht" ohne das ich das merke und der Pudel nicht an mich darf um z.b. zu wecken :/
    Normalerweise haben alle untereinder keine Probs, aber in besonderer Situation würde ich soetwas glaube ich nicht ausschließen können.


    Weiß einer wie das mit der Steuerbefreiung ist für solche Hunde? Müssen die dafür eine offizielle Prüfung (wo?) vorlegen?


    Wäre schön wenn hier ein wenig input/Erfahrungen kämen...


    Gruß Walle

    Wenn ein Hund nicht auf Sie zulaufen mag, nachdem er Ihnen ins Gesicht geblickt hat, sollten Sie nach Hause gehen und Ihr Gewissen überprüfen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE