ANZEIGE
Avatar

Kleine Knötchen auf der Vulva nach 1. Läufigkeit?

  • ANZEIGE

    Sorry wenn ich hier mit einer ganz dummen Frage komme, aber ich mache mir bei meinem Hundi ja gleich immer wegen jeder Kleinigkeit Sorgen.
    Kayleigh ist mit gut 12 Monaten am 23. November zum ersten Mal läufig geworden. Ihre Vulva ist in dieser Zeit natürlich enorm angeschwollen und es hat sich auch ein wenig das Gesäuge verdickt.
    Ich vermute einmal das sind ganz normale Vorgänge.
    Das Gesäuge ist bis heute leicht geschwollen, aber ich denke mal auch das ist nichts ungewöhnliches.
    Jetzt bemerkte ich heute allerdings beim schmusen mit ihr das sich auf der mitlerweile wieder auf Normalgröße abgeschwollenen Vulva kleine Pickel, ich würde sie fast schon als dunkelrote Wärzchen bezeichnen, gebildet haben.


    Kennt jemand von euch so etwas?
    Sollte ich lieber gleich am Samstag beim Tierarzt aufmarschieren oder ist das alles halb so wild und kann ein paar Tage warten?
    Nova war zwar auch ein Mädel, aber frühkastriert, also kenne ich mich beim Thema Läufigkeit so verdammt wenig aus. Alleine das angeschwollene Gesäuge betrachte ich schon ziemlich skeptisch.
    Ich mach mir immer gleich so viel Gedanken. :/

    Liebe Grüße
    Claudia mit Labbi Kayleigh *03.11.2007


    und im Herzen die unvergessene Nova (1998 - 2007)

  • ANZEIGE
  • Wegen der Pickel würd ich schon einfach zum TA. Warzenähnliche Gebilde hatte Missy nicht, bei ihrer ersten Läufigkiet aber auch bereits leicht geschwollenes Gesäuge.


    Jetzt bei der zweiten Läufigkeit erst hinterher, also jetzt sind die Zitzen etwas dicker, daher geh ich zb auch wiederr um TA.


    Denn mit ner Scheinträchtigkeit, die unweigerlich auch bei deiner kommen wird, fragt sich nur wie stark ausgeprägt, haben wir nach der 1. Läufigkeit schlechte Erfahrungen gemacht.


    Ging sehr schnell, Zitzen wurden pyramidenmäßig groß und man konnte sie vom Selbstbelecken nicht abhalten. Milcheinschuss, Nestbau.


    Also würde ich wohl zum TA, vielleicht nicht unbedingt Samstag, aber das musst du einschätzen und entscheiden, du hast deine Hündin vor dir sitzen, und beides ansprechen. Sowohl die Pickel, als auch das Gesäuge.


    Ich wünsche gute Besserung !

    Liebe Grüße


    Anne
    ---


    "Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll,
    aber nie kann, wenn er will,
    dann mag er auch nicht,
    wenn er muss."

  • Vielen lieben Dank für deine Antwort.
    Diese kleinen Knötchen scheinen sie auch zu jucken, zumindest bemerke ich seit letzter Nacht das sie immer wieder daran knabbert und leckt.
    Sie sind richtig hart.
    Ich werde auf jeden Fall versuchen für Montag oder Dienstag beim TA einen Termin zu bekommen.


    Frohe Weihnachten noch an euch alle!

    Liebe Grüße
    Claudia mit Labbi Kayleigh *03.11.2007


    und im Herzen die unvergessene Nova (1998 - 2007)

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE